gekündigt – Die K.I. schlägt wieder zu

Im neuesten Cartoon wird der lousy loser eingeführt. Der Gute weiß allerdings noch nichts von seinem Glück. Noch hält er sich für einen ganz normalen Programmierer. Einen ganz normalen Programmierer, der wie alle normalen Programmierer keine Freundin hat. Aber dafür einen sicheren Job mit Zukunft. Bis er von der künstlichen Intelligenz gekündigt wird.

gekündigt von künstlicher Intelligenz

Und der künstlichen Intelligenz fällt nichts besseres ein, als ihn am langen Arm verhungern zu lassen.

gekündigt von künstlicher Intelligenz

 

gekündigt von künstlicher Intelligenz

 

gekündigt von künstlicher Intelligenz

 

gekündigt von künstlicher Intelligenz

Und wie wurde in der guten alten Zeit gekündigt?

Hier noch ein Video aus eben jener guten alten Zeit, als noch echte Menschen Angestellte aus den Unternehmen jagten: up in the air

Ob der persönliche humane Arschtritt sich für die Entlassenen allerdings wirklich so viel besser angefühlt hat, überlasse ich eurem Urteil.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.