Europas Kosten neu benennen (akt.)

Die Europäische Union und der Euro haben in Deutschland keinen leichten Stand. Ständig schauen wir nur darauf, was uns das Experiment kostet. Wir jammern über die direkten Kosten, die Griechenland verursacht. Den Pegelstand des Target-2-Saldo wollen wir lieber gar nicht so genau wissen*. Und wir haben bei der aufgeblähten EZB-Bilanz ein richtig mieses Gefühl. Diese indirekten Kosten werden uns noch teuer zu stehen kommen.

Europas Kosten
EZB-Mitarbeiter bei… …ja was eigentlich? Siegespose über dem Geldwert? Die Anspannung kurz vor der nächsten Blähung? Er tritt den Euro mit Füßen? Ich weiß es nicht. Was meint ihr? Bildquelle Pixabay Fotograf 3dman_eu

Das muss nicht sein!

Also, das teuer zu stehen kommen schon. Aber niemand muss ein mieses Gefühl dabei haben. Jeder ist seines Glückes Schmied!

Und deshalb helfen uns auch Politiker Europas Kosten in ein angenehmeres Licht zu rücken. In besten Orwell´chen Neubenennungen haben sie schönere Formulierungen für Europas Kosten gefunden.

Europas Kosten: Die fiesen vierzehn der Verharmlosungen

„Europas Kosten neu benennen (akt.)“ weiterlesen

Die 10 besten Kornkreise!

Wer hätte das gedacht?!

Na, wir jedenfalls nicht. Vor einer Woche veröffentlichte die der-5-minuten-blog.de-Redaktion ihren Beitrag Kornkreise – mysteriöse Zeichen aus dem All. Und seitdem stand der Posteingang nicht mehr still! Unzählige Leser schickten uns Photos ihrer besten Kornkreise.

Es war deshalb Ehrensache für uns einen eigenen Preis zu verleihen…   …den around and around award!

„Die 10 besten Kornkreise!“ weiterlesen

Willkommenskultur reloaded

Bund und Länder einigten sich gestern Abend auf eine Neuausrichtung des Begriffs Willkommenskultur. Im wesentlichen läuft es auf Ausreisezentren hinaus.

Willkommenskultur
Willkommenskultur reloaded: Spontan erklärte sich Gesundheitsminister Herr Fat bereit für ein Abschiebe- äh, Abschiedsselfie mit einem abgelehnten Asylbewerber zu posieren

Willkommenskultur sah man vor 2 Jahren noch anders…

„Willkommenskultur reloaded“ weiterlesen

Ein wenig Lebensstandard muss schon sein

Eines muss man den Geschäften im Frankfurter Flughafen lassen: Dort lässt sich der Lebensstandard locker und leicht erhöhen.

Lebensstandard
Dieser edle Tropfen von Hennessy lässt sich im Transitbereich B käuflich erwerben.

„Ein wenig Lebensstandard muss schon sein“ weiterlesen

Der Länderfinanzausgleich pro Kopf

Nun, ja. Manches lässt einen nicht so leicht los, wie man gerne hätte. Letzte Woche veröffentlichte ich einen Beitrag zum Länderfinanzausgleich.

Thema abgehakt.

Dachte ich. Aber eine Frage juckte weiter.

Länderfinanzausgleich pro Kopf
Äh, Nein. Gesundheitsminister Herr Fat redet hier nicht vom Solidaritätszuschlag. Wir sind immer noch beim Länderfinanzausgleich pro Kopf

Wie sieht der Länderfinanzausgleich eigentlich aus, wenn man ihn auf die einzelnen Landesbürger runterrechnet? 

„Der Länderfinanzausgleich pro Kopf“ weiterlesen