Der Verfassungsschutzbericht 2018 – Im Zeichen des Rechtsextremismus?

Verfassungsschutzbericht 2018
Horst Seehofer Bildquelle Wikipedia

Innenminister Horst Seehofer stellte gestern den Verfassungsschutzbericht 2018 vor. Ein ziemlich umfangreiches Teil. Der Verfassungsschutzbericht 2018 umfasst im Original 388 Seiten. Das sind noch einmal 30 Seiten mehr als der sowieso schon aufgeblähte Verfassungsschutzbericht 2017.

Wirft hier jemand etwa Nebelkerzen?

Nein. Horst Seehofer kann auch klare Kante. Er fasst den Verfassungsschutzbericht 2018 in einem Satz zusammen. Die größte Bedrohung für die Republik geht derzeit vom Rechtsextremismus aus.  

Die rechtsextreme Gefahr – Der Faktencheck

Nun, ja. Okay. In der Kürze liegt die Würze. Aber vielleicht können wir den Verfassungsschutzbericht 2018 etwas länger zusammenfassen. 

Wir backen heute 3 Kuchendiagramme aus dem Bericht des Verfassungsschutzes und schauen mal. Hat Horst Seehofer recht? Ist Rechtsextremismus unsere größte Bedrohung?

Politisch motivierte Kriminalität – Die Zahl der Extremisten

Verfassungsschutzbericht Seehofer
Datenquelle Bundesamt für Verfassungsschutz /Visualisierung der 5 Minuten Blog

Nein, anscheinend nicht. Die größte Gefahr geht wohl von Linksextremisten aus. 

Politisch motivierte Kriminalität – Gesamtzahl der Delikte

Verfassungsschutzbericht 2018
Datenquelle Bundesamt für Verfassungsschutz /Visualisierung der 5 Minuten Blog

Na, ja. Vielleicht doch. Werfen wir einen Blick auf das letzte Kuchendiagramm und entscheiden dann.

Politisch motivierte Kriminalität – Die Gewalttaten

Verfassungsschutzbericht Rechtsextremismus
Datenquelle Bundesamt für Verfassungsschutz /Visualisierung der 5 Minuten Blog

Okay, das war ein ziemlich knappes Rennen. Sieht aber so aus, als ob Seehofer recht hat.

-Moment mal!

Ja?

-Ich dachte bei Gewalttaten liegen die Linksextremisten vorne?!

Ja, schon. Aber nur, wenn es nach der Statistik des Bundesinnenministeriums geht (Punkt 4 .Gewalttaten linksextrem 1344/Gewalttaten rechtsextrem 1156).

Geht es jedoch nach der vom Bundesinnenminister vorgestellten Statistik des Bundesamts für Verfassungsschutz, liegen plötzlich die von Rechtsextremen verübten Gewalttaten vorne. (Gewalttaten linksextrem 1010/Gewalttaten rechtsextrem 1088).

-Hä?!

Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.

 -Ach, so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.