Böser Countdown: Der Weltüberlastungstag 2019

Wir haben heute den Weltüberlastungstag 2019. Zumindest, wenn es nach dem Global Footprint Network geht. Die Menschheit hat vom ersten Januar bis heute (29.7.) soviel Ressourcen verbraucht, wie die Erde in einem Jahr regenerieren kann.

via GIPHY

Alles danach werden wir mit Zins und Zinseszins irgendwann zurückzahlen müssen.

Und diesen Zinssatz wird auch die EZB nicht außer Kraft setzen können.

Der Unterschied zwischen Wollen und Wirken

Das Wissen um den Raubbau am Planeten begleitet uns nun schon eine unangenehm lange Zeit. 

Hand auf’s Herz: Wir wollen ja auch nachhaltig leben!

Aber irgendwie bekommen wir es nicht richtig auf die Reihe. Die ersten Titelbilder dieser Galerie stammen aus den Achtzigern. Der Weltüberlastungstag lag damals noch um Weihnachten herum. Tja, die gute alte Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.