Borg/McEnroe vs. Battle of the sexes

Welcher Tennisfilm trifft das Alter seiner Hauptfiguren besser?!

Borg/McEnroe

Das Biopic Borg/McEnroe handelt vom einem mitreißenden Finale der Männer in Wimbledon. 1980 traf der Eisberg Björn Borg gegen den Wut-Vulkan John McEnroe. Es folgte eines der längsten, hochklassigsten und spannendsten Endspiele der Tennisgeschichte. 

Shia LaBeouf verkörperte den 21-jährigen John McEnroe. Zum Zeitpunkt des Drehs war Shia LaBeouf 30/31. Das ist sozusagen 10 Meter neben der Seitenlinie.

„Borg/McEnroe vs. Battle of the sexes“ weiterlesen

SPIEGEL Titelbilder: Die 7 Todsünden der Deutschen

7 Todsünden
Die 7 Todsünden von Hieronymus Bosch -der weltbeste Optimismus-Experte Bildquelle Wikipedia

Die Katholische Kirche mag manche Charakterzüge nicht. Diejenigen, die sie ganz besonders schlimm findet, haben in den 7 Todsünden Eingang gefunden.

Und zwar:

„SPIEGEL Titelbilder: Die 7 Todsünden der Deutschen“ weiterlesen

Ach, könnte ich nur Jack Ryan sein!

Nein, nein, nein. Bevor ihr den Jack Ryan Artikel lest, müsst ihr erst den Jack Ryan Test bestehen.

Jack Ryan
Harrison Ford, der perfekte Jack Ryan Darsteller: Kann nicht nur Agenten, sondern auch US-Präsidenten spielen! Bildquelle Wikipedia

Also stellt euch vor:

Euer Konvoi wurde gerade das Opfer eines gewaltigen Sprengstoff-Anschlags. Überall nur Rauch und Staub. Glassplitter und Metallfetzen sausen durch die Gegend.

Oh.

Irgendwelche Leute beginnen eben mit AK-47s in die Trümmerwolke hinein zu feuern. Da ihr der Präsident der Vereinigten Staaten seid, besteht dann wohl eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass die euch treffen wollen. Und es wird schlimmer. Der Konvoi, beziehungsweise das, was von ihm übrig ist, gerät unter Granaten Beschuss. 

Ihr seid auch nicht mehr so taufrisch. Ihr blutet aus einer Wunde an der Stirn. Außerdem habt ihr euch bei der Attacke das linke Handgelenk gebrochen. Damit ist die linke Seite eure Zuckerseite. Denn rechts habt ihr einen Schlüsselbeinbruch. Der rechte Arm hängt komplett sinnlos runter.

Immer noch besser als euer Chauffeur und der amerikanische Botschafter in Mexiko. Die liegen tot auf dem Rücksitz und der Straße. Eure langjährige Security Chefin liegt leblos auf dem Bürgersteig. Aber ist sie auch tot?

Nein. Sie hat nur einen Herzstillstand.

Also, was macht ihr als Jack Ryan?

a) ihr macht den Embryo und schreit solange abwechselnd „Oh, mein Gott!“ und nach euer Mutter, bis ihr eine Rauchvergiftung habt.  Irgendwann wird der Secret Service euch schon aus der Scheiße rausreiten.

b) ihr beißt die Zähne zusammen, hustet ein bisschen rum und wartet, bis der Secret Service euch rausgezerrt hat.

c) ihr bekommt einfach keine Rauchvergiftung. Stattdessen ignoriert ihr den Kugelhagel und kriecht aus der Deckung heraus zu der leblosen Frau. Dort verpasst ihr der Frau mit der gebrochenen linken Hand eine Herz-Druck-Massage. Das tut ihr solange, bis ein Secret Service Agent euch in Sicherheit bringen will. Den stoßt ihr mit der gebrochenen Hand weg.

Und weiter geht es mit der Herz-Druckmassage.

„Ach, könnte ich nur Jack Ryan sein!“ weiterlesen