DER SPIEGEL – Der Plan auf dem Cover

Mit SPIEGEL Cover Der Plan geht die Serie in eine neue Runde.

SPIEGEL Plan

Operation Kanzleramt

DER SPIEGEL hat auf dem Titelbild den roten Teppich für die Grünen schon mal ausgerollt. Aber bis zum Kanzleramt ist es noch ein weiter Weg.

So sieht DER SPIEGEL jedenfalls die Grünen. Eine Partei mit großem Momentum, denen jedoch ein Plan fehlt.  Vor allem vermisst DER SPIEGEL Experten. Und eine klare Linie. 

Es geht auf diesem Cover also um Pläne und Strategie. Wie aber präsentierte DER SPIEGEL das in früheren Ausgaben seit 1970?

SPIEGEL Cover Der Plan: Der Rückblick – Heute mit…

  • Das Einstiegszitat
  • Politische Pläne
  • Die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln
  • Operation Optimierung
  • Ökologische Strategien
  • Wir verleihen wieder einen Twin Award
  • Das Ausstiegszitat

„DER SPIEGEL – Der Plan auf dem Cover“ weiterlesen

Was steigt schneller? Das Porto für einen Standardbrief oder die Inflation?

3 lange Jahre hielt die Deutsche Post die Katze flach. Sie erhöhte, während rings um den Standardbrief herum die Inflation alles ganz langsam anknabberte, die Preise nicht.

Standardbrief Inflation
Bildquelle Pixabay Fotograf Primiano

Aber irgendwann musste die Deutsche Post ja an die Rendite und ihre arme Aktionäre denken. 

Das ist nun passiert. Sie wird zum ersten Juli ihre Tarife erhöhen. Der Versand für einen Standardbrief wird dann von 70 auf 80 Cent steigen. Da muss man nicht lange überlegen. Mit einem Schlag überholte das Porto für einen Standardbrief die Inflation der letzten 3 Jahre.

Wie aber entwickelten sich Inflationsrate und das Porto für einen Standardbrief seit 2003? 

Gibt es langfristig einen klaren Sieger im Rennen zwischen Inflationsrate und dem Standardbrief?

„Was steigt schneller? Das Porto für einen Standardbrief oder die Inflation?“ weiterlesen

DER SPIEGEL – Generation X auf dem Cover

Mit SPIEGEL Cover – Generation X geht die Serie in eine neue Runde.

Generation X
23/2019
Die guten alten 68er!

Rezoluzzer lautet der Titel des aktuellen SPIEGEL Covers. Ein Wortspiel, das sich aus Rezo und dem 68er Begriff Revoluzzer ableitet. In einer Überschrift von gerade einmal 12 Worten (Wörtern?) nach APO bereits der zweite Fingerzeig in eine bereits seit einem halben Jahrhundert tote Vergangenheit.

So wird jedenfalls eine Generation in der aktuellen Ausgabe des SPIEGEL dargestellt. Wie aber präsentierte DER SPIEGEL das in früheren Ausgaben seit 1970?

SPIEGEL Cover Generation X: Der Rückblick – Heute mit…

  • Erste Generationen
  • The lost generation
  • Oldie but Goldie
  • Und noch ein paar diverse Generationen mehr
  • …and the opposite attracts awards goes to…

„DER SPIEGEL – Generation X auf dem Cover“ weiterlesen