Was halten YouTube-Konsumenten vom allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz?

Das allgemeine Gleichbehandlungsgesetz legt fest, niemand darf wegen seines Alters und seines Geschlechts benachteiligt werden.

Nun brachte aber Statista eine interessante Infografik heraus. Sie listete die Zehn erfolgreichsten YouTuber auf. 

Gleichbehandlungsgesetz

Mal schauen, inwieweit wir gemäß dem allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz konsumieren…

Die Einnahmen der Top Ten YouTuber und das Geschlecht

Top Ten YouTubeAch, herrje, das sieht nicht gut aus für das allgemeine Geleichbehandlungsgesetz. Wir haben hier eine richtig dicke Gender pay gap. Eigentlich hätte die linke Seite des Kuchens komplett rot sein sollen. 

Okay, hier kommt meine Liebe für Finanzen ins Spiel. Hätte ich allerdings direkt nach Frauen und Männer getrennt, wäre auch kein anderes Bild herausgekommen. Insgesamt 15 Männer stehen einer Frau (Lilly Singh) gegenüber.

Die Top Ten YouTuber, das Alter und das Gleichbehandlungsgesetz

Gleichbehandlungsgesetz

Viel besser läuft es hier auch nicht. Ihr seht auf den ersten Blick, das über 30 Jährige leider draußen bleiben müssen.

Der Punkt in der rechten Hälfte sprengt etwas den Rahmen. Es handelt sich um den 6-jährigen Ryan. Er sitzt vor einem Spielzeug, hantiert damit herum und bittet am Ende des Clips euch weitere Videos von ihm anzusehen. Das Ganze wirkt inzwischen ziemlich professionell, was zum Großteil daran liegt, dass seine Eltern im Hintergrund geschickt agieren.

Der Gesamtdurchschnitt liegt bei knapp 24 Jahren. Vielleicht auch einen Schnaps darüber. Dudeperfect ist eine Gruppe schwer einschätzbarer Jungs, deren Alter ich nicht herausbekam. Kennt ihr deren Alter? 

Auf den zweiten Blick erkennt man, auch ich habe mir einen Verstoß gegen das allgemeine Gleichbehandlungsgesetz erlaubt. Ich habe bösartiger weise alle motivierten über hundertjährige YouTuber per Skalierung ausgeschlossen.

Die Genres

Wir verabschieden uns hier vom allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz. Da fallen noch keine Rubriken darunter. Die Genres haben einen eindeutig hedonistischen Schlag. Es gibt nur Spaß & Spiele. (Wobei die einzige Frau, Lilly Singh, ab und an auch politisch wird. Eventuell kommt sie ja deshalb nicht über den zehnten Platz hinaus?)

Und was ist mit fifi?

fifi?

Ja. Fitness und Finanzen

Nein. Auch wenn ich sie persönlich für sehr wichtig halte. Die müssen leider draußen bleiben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.