krankschreiben: Jeder ist seines Glückes Schmied

Bleib locker: Das Gegenteil ist auch richtig.

Unter dem Schlagwort poste ich die schönsten Wendepunkte und Widersprüche, die mir so über den Weg laufen.

Vor ein paar Wochen kam mir ein Kollege entgegen. Wir arbeiten in einer großen Firma. Es lag bereits eine Weile zurück, als wir uns das letzte mal gesehen hatten. Damals hatte ihn die Langeweile unserer alten Abteilung angeödet. Kaum einer ist mit dem Herzen dabei. Die meisten aber arrangieren sich damit.

krankschreiben
Ab und an braucht jeder mal eine Auszeit Bildquelle Pixabay/ Fotograf Unsplash

Besser den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach.

So denke auch ich, während die Unterforderung an uns nagt und uns langsam mürbe macht. Er aber hatte sein Schicksal in die eigenen Hände genommen. Er hatte sich auf einen fordernden Posten in einem anderen Bereich beworben. Und war genommen worden.

„krankschreiben: Jeder ist seines Glückes Schmied“ weiterlesen

Sie geht zum Joggen, und er…

Manchmal bekommt man im Vorübergehen interessante oder kuriose Aspekte anderer Passanten mit. Kleine Schnipsel größerer Geschichten. Mit unbekanntem Anfang und unbekanntem Schluss.

Gestern passierte mir sowas wieder. Ich ging am Main spazieren. Das Schritt-Tempo wechselte irgendwo zwischen walken und flanieren. Ich hatte mir zu Jahresanfang eigentlich mehr vorgenommen. Irgendwie gelang es mir aber nicht die Vorsätze auch in die Tat umzusetzen.

Auf halben Weg kamen mir 2 Frauen, die intensiv beim Joggen waren, entgegen.

Joggen
Na, ganz so viel Spaß hatten meine beiden Joggerinnen nicht. Bildquelle Pixabay Fotograf superdirk

„Sie geht zum Joggen, und er…“ weiterlesen

Willkommenskultur reloaded

Bund und Länder einigten sich gestern Abend auf eine Neuausrichtung des Begriffs Willkommenskultur. Im wesentlichen läuft es auf Ausreisezentren hinaus.

Willkommenskultur
Willkommenskultur reloaded: Spontan erklärte sich Gesundheitsminister Herr Fat bereit für ein Abschiebe- äh, Abschiedsselfie mit einem abgelehnten Asylbewerber zu posieren

Willkommenskultur sah man vor 2 Jahren noch anders…

„Willkommenskultur reloaded“ weiterlesen

Die Freiheitsstatue im SPIEGEL Part II

Das ist die Fortsetzung um die SPIEGEL Titelbilder, auf denen die Freiheitsstatue erscheint.

(Teil 1, der alle Titelbilder bis 2001 enthält, gibt es hier)

Und los geht es mit einer Runde

Original und Fälschung!

Hier seht ihr den Original Kopf der Freiheitsstatue:

liberty bell
1971

Und hier die Fälschung: Der Zeichner hat einen kleinen Fehler hineingeschmuggelt.

Lady Liberty
das aktuelle Cover Februar 2017

Könnt Ihr ihn erkennen?

„Die Freiheitsstatue im SPIEGEL Part II“ weiterlesen