Dies und das

Focus vs. Spiegel – Wer hat das bessere Urlaubscover?

Der aktuelle Focus zeigt einen erholsamen Urlaub in den Bergen. Hat DER SPIEGEL da ein besseres Titelbild zu bieten?!
Focus 25/2022

Veröffentlichung: 20. Juni 2022

Der Focus haut wie DER SPIEGEL einmal pro Woche eine neue Ausgabe raus. Diesmal geht es um die schönsten Wochen des Jahres. Und als visuelles Ausdrucksmittel entschloss sich die Redaktion dafür, eine Frau mit ausgebreiteten Armen in einem idyllischen Bergsee abzulichten. Vielleicht nicht unbedingt das einfallsreichste Titelbild. Doch man kann das Rad nicht immer neu erfinden. Oft sind vermeintlich aktuelle Ausgaben gar nicht so up-to-date, wie es den Anschein hat.

Wir schauen deshalb in der Rubrik Focus vs. SPIEGEL, wer bei welchem Thema die Nase vorne hat!

Diesmal geht es also um den Urlaub auf dem Cover:

25/2022
28/1970
27/1971
27/1972
35/1973
1977/15
29/1994
33/1978
28/1989
28/2016
19/2000
46/2007
4/2012
33/2019
33/2018

Na, diese Runde geht aber eindeutig an den Focus! Weniger, weil das Thema so prägnant auf das Titelbild gebannt worden wäre. Vielmehr, weil DER SPIEGEL über 5 Jahrzehnte hinweg versucht, zugegebenermaßen sehr ausdauernd, uns den Urlaub madig zu machen. Urlauber kommen in ekligen Massen daher, haben auf der Anreise nur Stress, und, oh mein Gott, was da alles schiefgehen kann?! Entführungen, Gefängnis, Flugzeugabstürze, Schiffsuntergänge und natürlich Umweltzerstörung.

In dieser Kombination erinnert mich die Darstellung der schönsten Wochen des Jahres im SPIEGEL an eine Szene aus dem Klassiker Truman-Show. Truman will endlich auf die Fidschi-Inseln. Und dann kommt er in dieses spezielle Reisebüro:

Was meint Ihr dazu?  Das würde mich interessieren! Schreibt Eure Gedanken doch einfach in die Kommentar-Box unten ⇓ rein!

markus

Wie denkst Du darüber?

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Published by
markus