In the long run

DER SPIEGEL – Das Plakat auf dem Cover

Das aktuelle SPIEGEL Cover täuscht ein Wahlplakat vor. Wie aber präsentierte DER SPIEGEL seit 1970 Plakate auf seinen Titelbildern?
(38/2021 Das aktuelle Spiegel Cover)

Kein schöner Titel

Das aktuelle Cover des SPIEGEL zeigt (mal wieder) ein Wahlplakat. Diesmal von den Grünen. Baerbock schaut immer noch visionär schräg nach oben. Sie wirkt aber auch deutlich verkniffen. Zweifelnd blickt Habeck nach vorne. Das hätte man auch zum Anlass nehmen können als Topic für diesen Rückblick auf die Spiegel Cover Die Grünen nehmen zu können. Die hatten wir aber erst vor einem halben Jahr.

Die Blattmacher des Spiegel geben keine Erklärungen ab, wie das Titelbild zu deuten ist. In dem Fall liegt beim Titel ein Zusammenhang aber nahe. Er bezieht sich auf diesen ersten Wahlwerbespot der Grünen: Ein schöner Land

Die meisten Leute fanden ihn ziemlich missraten. Prof Rieck dagegen hielt ihn in seiner Analyse der Parteienwerbung zur Bundestagswahl für den mit Abstand besten Videoclip. Kann man so sehen, muss man aber nicht.

So wird also ein Plakat auf dem aktuellen SPIEGEL Cover dargestellt. Wie aber präsentierte DER SPIEGEL das in früheren Ausgaben seit 1970?

SPIEGEL Cover Plakate: Der Rückblick – Heute mit…

Politikern
und
Verbrechern

Politiker

47/1972
9/1982
48/1982
39/1987
50/1989
40/1983
49/1999
16/2021

Wie ihr seht, tauchen Politiker etwa zu gleichen Teilen auf Wahlplakate als auch auf Fahndungsplakate auf…

Anmeldung Newsletter
Der Newsletter erscheint 2 mal monatlich

Verbrecher

…Vielleicht ist also meine Aufspaltung in die Kapitel Politik und Verbrechen unnötig…

17/1985
8/2008
23/1978
29/1986
5/2001
7/2009

 

Und hier geht es zur Hauptseite: 

Themenübersicht Spiegel Titelbilder

Habe ich vielleicht ein zu diesem Beitrag passendes SPIEGEL Titelbild übersehen? Oder habt ihr noch Vorschläge für weitere Themen zur Serie SPIEGEL Cover ?? Das würde mich interessieren! Schreibt sie doch einfach in die Kommentar-Box unten ⇓ rein!

DER SPIEGEL ist eine der auflagenstärksten deutschen Wochenzeitschriften, und bei den Titelbildern legen sie sich richtig ins Zeug. Die SPIEGEL Cover schafften es sogar schon zu Ausstellungen in Museen. Für sämtliche Cover liegt das copyright bei DER SPIEGEL

markus

Wie denkst Du darüber?

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Published by
markus