Währung in Gefahr! Die SPIEGEL-Cover

Mit SPIEGEL Cover Währung in Gefahr geht die Serie in eine neue Runde.

Währung in Gefahr
44/2018

So wird eine Währung in Gefahr in der aktuellen Ausgabe des SPIEGEL dargestellt.

Der Euro steht am Anfang davon zwischen den Interessen der linken 5 Sterne Bewegung und der rechten Lega Nord zermalmt zu werden. So sieht es zumindest DER SPIEGEL

Wie aber präsentierte DER SPIEGEL gefährdete Währungen in früheren Ausgaben seit 1970?

SPIEGEL Cover Währung in Gefahr: Der Rückblick – Heute mit…

  • Geschmolzen
  • Im Feuer
  • Das Maul nicht voll bekommen
  • Zum Fenster rausgeworfen
  • Unter Wassser
  • Anvisiert und abgedrückt 
  • Endet es mit einem großen Knall?
  • Zerbrochen

Geschmolzen

Im Feuer

Das Maul nicht voll bekommen

Anvisiert und abgedrückt

Zum Fenster rausgeworfen

Unter Wasser

Endet es mit einem großen Knall?

Zerbrochen!

1988A39

Bild 1 von 7

Die letzte Galerie von Währung in Gefahr habe ich mit einem Slider ohne automatisiertes Laden des nächsten Bildes eingestellt. Wie seht ihr das? Gefällt euch diese Variante besser?

Habe ich vielleicht ein thematisch passendes SPIEGEL Titelbild übersehen? Kennt ihr noch weitere? Nur zu! Schreibt mir!

Und hier geht es zu den Hauptseiten: 

Themenübersicht Spiegel Titelbilder

und

DER SPIEGEL: Twins – Die Zwillings-Titelbilder

DER SPIEGEL ist eine der auflagenstärksten deutschen Wochenzeitschriften, und bei den Titelbildern legen sie sich richtig ins Zeug. Die SPIEGEL Cover schafften es sogar schon zu Ausstellungen in Museen. Für sämtliche Cover liegt das copyright bei DER SPIEGEL

Das ist auch gut:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere