Was steigt schneller? Die Inflation oder der Mindestunterhalt der Düsseldorfer Tabelle?

Spiegel Titelbilder
11/1980 Wusste gar nicht, wie gut er es hatte: Dustin Hoffman als Kramer

Viele geschiedene Väter/Mütter hatten sich vor der 2020er-Version der Düsseldorfer Tabelle gefürchtet. Alleinerziehende hatten sie bereits erwartet.

Nun hat das Oberlandesgericht Düsseldorf ihre berühmte Tabelle rausgehauen.

Der Spaß beginnt bei 369 Euro. So lautet der Mindestunterhalt für ein Kind im Jahr 2020. Vorausgesetzt, es befindet sich noch in der jüngsten Eingruppierung. Und unter der Bedingung, der Vater verdient nicht mehr als 1900 Euro netto.

Der große, böse, schwarze Pfeil zeigt in untenstehender Tabelle auf diesen, na, ja, relativ kleinen Betrag oben links. Nach unten rechts steigt der Wert schnell an. Er liegt bei der ältesten Eingruppierung der Kinder und Vätern/Müttern mit hohem Einkommen bei 848 Euro. Wir konzentrieren uns heute aber nur auf den Einstiegswert von 369 Euro.

Mindestunterhalt

Ich lasse also im Rennen gegen die allgemeine Inflationsrate die Düsseldorfer Tabelle antreten.

Das Rennen startete 1980. Mal schauen, wer als Erster durch das Ziel läuft!

„Was steigt schneller? Die Inflation oder der Mindestunterhalt der Düsseldorfer Tabelle?“ weiterlesen

Christine Lagarde: Mario, eine Frage hab ich noch! (alternative Antwort)

Christine Lagarde ist als erfahrene Politikerin im Verhandeln geübt. Sie weiß, bekommt man eine Antwort, die einem nicht gefällt, muss man eben die Frage ein zweites mal stellen.

Und hier gibt es noch einmal Draghis erste Antwort.

Der 5 Minuten Blog ist übrigens seinerzeit Zeit weit voraus! Unser offizieller Weihnachts-Beitrag erschien bereits gestern!

Weihnachtsminister Scholz – Jacke wie Schulden

Finanzminister Scholz
Ho, ho, ho! Weihnachtsminister Scholz hat gut Lachen

Finanzmagier Olaf Scholz schwebt Großes vor. In einer Art Urknall soll die starke Schulter des Bundes 2500 stark verschuldeten Kommunen deren Schulden übernehmen. Gut gestellte Städte sollten aber bloß nicht eifersüchtig werden, forderte Scholz.

Jacke wie Hose Schulden

Wie viele andere Politiker auch greift Olaf Scholz dabei auf einen beliebten Trick zurück. Er bringt süße kleine Kinder ins Spiel. Zwischen Bund, Ländern und Gemeinden sei es manchmal wie in einer Familie, wo ein Kind eine neue Jacke bekomme und das andere eben keine brauche. Na, denn…