Oma erklärt das Umlageverfahren

Gestern brachte die Bundesregierung mal wieder eine neue Rentenreform auf den Weg.

Grundpfeiler dieser Reform ist die Stärkung von etwas, was sich Umlageverfahren nennt.

Nachdem Bundesregierungen alleine seit der Wiedervereinigung inzwischen ein Dutzend Rentenreformen raus gehauen haben, ist das Umlageverfahren inzwischen sehr komplex geworden. Wir haben zum Glück Oma, die es uns erklärt.

via GIPHY

Welche Verbesserungen hat denn diese Reform zu bieten?

„Oma erklärt das Umlageverfahren“ weiterlesen

Margot macht’s möglich: Mit 60 in den Ruhestand

Ende letzter Woche verabschiedete sich Margot Käßmann, die bekannteste evangelische Theologin, mit 60 in den Ruhestand. 

mit 60 in den Ruhestand
Bildquelle Wikipedia

Das Ereignis sah man aus verschiedenen Blickwinkeln. Applaus zum Abschied fasste es die Bild zusammen. Bischöfin „mit außerordentlichem Charisma“ tritt ab titelten die Jungs vom ZDF. (Wieso die das mit dem Charisma nur in Gänsefüßchen setzten, weiß ich auch nicht)  Käßmann hinterlässt eine große Lücke. So äußerte sich die Konkurrenz, nämlich der Internet-Auftritt von Katholisch.de.

Wir dagegen sind begeistert von Käßmanns vorzeitigem Ausscheiden aus dem Arbeitsleben.

„Margot macht’s möglich: Mit 60 in den Ruhestand“ weiterlesen

Neulich beim Rentenberater

Wie oft haben wir das schon gelesen und nie danach gehandelt. Die gesetzliche Rente reicht nicht mehr. Der lousy loser aber hat sich ein Herz gefasst und ist zu seinem Versicherungsvertreter des Vertrauens gegangen.

Und hier gibt es noch mehr vom lousy loser bei seinem Streben nach Lebensweisheit und quality time!