Categories: Dies und das

Corona-Impfungen – 2. Welle nimmt Fahrt auf

Die vierte Infektionswelle steht zurzeit im Fokus. Weitgehend unbemerkt davon baut sich gerade eine zweite Impfwelle auf

Alte und neue Bundesregierung lassen aktuell nichts unversucht, die Deutschen zum Impfen zu bewegen. Das vermutlich wirkungsvollste Instrument wird auf kurze Sicht wohl die 3G-Regel am Arbeitsplatz werden. Das Impfdashboard bietet dabei einen guten Überblick, wie ihnen das gelingt.

Die Antwort fällt ambivalent aus.

Ja, es deutet sich ein exponentielles Wachstum bei der zweiten Impfwelle an. Schaut man aber genauer hin, stellt man fest, sie besteht fast nur aus Auffrischungs-Impfungen. Am Freitag wurden zum Beispiel 500.000 Impfungen durchgeführt. Der Löwenanteil, 375.000, beziehungsweise, also ca. 75 %, waren Boosterimpfungen. Es gibt abseits der Auffrischungen tatsächlich kaum Erstimpfungen. Nämlich gerade einmal 61.000. Und damit ist kein Staat zu machen.

Anmeldung Newsletter
Der Newsletter erscheint 2 mal monatlich

Mal schauen, ob die Novellierung des Infektionsschutzgesetzes sich als Gamechanger entpuppt.

Was meint Ihr dazu?  Das würde mich interessieren! Schreibt Eure Gedanken doch einfach in die Kommentar-Box unten ⇓ rein!

markus

Wie denkst Du darüber?

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Published by
markus