In the long run

DER SPIEGEL – Die Ukraine-Titelbilder

Das aktuelle SPIEGEL Cover zeigt Ukrainer bei der Landesverteidigung. Wie aber präsentierte DER SPIEGEL seit 1970 die Ukraine auf dem Cover?!

Veröffentlichung: 19. März 2022

(12/2022 Das aktuelle Spiegel Cover)

Premiere

Das aktuelle SPIEGEL-Cover zeigt eine Reihe wehrhafter Ukrainer. Präsident Selenskyj schaut dem Leser direkt in die Augen. Daneben blickt Bürgermeister Klitschko sorgenvoll in die Ferne. Eine Zivilistin hält ein Gewehr, ein Soldat zielt mit einer Panzerfaust aus dem rechten Bildrand heraus. Die Unbeugsamen lautet der Titel.

Das ist nicht das erste Spiegel-Cover, das sich mit der Ukraine befasst. Tatsächlich aber zieht sich ein Motiv wie ein roter Faden durch die Darstellung der Ukraine auf dem Spiegel Cover.

Nämlich sie vornehmlich als Spielball prominenter Politiker darzustellen:

So wird also die Ukraine auf dem aktuellen SPIEGEL Cover dargestellt. Wie aber präsentierte DER SPIEGEL das in früheren Ausgaben seit 1970?

SPIEGEL Cover Ukraine: Der Rückblick – Heute mit…

2014 – Annexion der Krim
2022 – Der Angriffskrieg

2014 – Annexion der Krim

11/2014
18/2014
31/2014
48/2014
8/2015

2022 – Der Angriffskrieg

4/2022
8/2022
9/2022
10/2022
11/2022
12/2022

Passend dazu: DER SPIEGEL – Die Putin-Titelbilder

Und hier geht es zur Hauptseite: 

Themenübersicht Spiegel Titelbilder

Habe ich vielleicht ein zu diesem Beitrag passendes SPIEGEL Titelbild übersehen? Oder habt ihr noch Vorschläge für weitere Themen zur Serie SPIEGEL Cover ?? Das würde mich interessieren! Schreibt sie doch einfach in die Kommentar-Box unten ⇓ rein!

DER SPIEGEL ist eine der auflagenstärksten deutschen Wochenzeitschriften, und bei den Titelbildern legen sie sich richtig ins Zeug. Die SPIEGEL Cover schafften es sogar schon zu Ausstellungen in Museen. Für sämtliche Cover liegt das copyright bei DER SPIEGEL

markus

Wie denkst Du darüber?

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Published by
markus