Categories: In the long run

DER SPIEGEL – Die Putin Titelbilder

Mit SPIEGEL Cover Putin geht die Serie in eine neue Runde.

Gift im Tee (mal wieder)

Alexej Nawalny gilt als der unbestrittene Anführer der Anti-Putin-Opposition. Wenn er mal nicht wegen Unterschlagung vor einem russischen Gericht stehen muss, versucht er sich als Politiker zu etablieren. Vor gut einer Woche nun mischte ihm jemand vermutlich Gift in seinen Tee.  Nawalny kollabierte und rang die nächsten Tage mit dem Tod. Er befindet sich inzwischen jedoch wieder zum Glück auf dem Weg der Besserung.

Im Hintergrund des Titelbildes hat die SPIEGEL-Redaktion Wladimir Putin hineinkopiert. Sie hält ihn für den Strippenzieher des (mutmaßlichen?) Attentats. Um Putin wird es auch in dieser Ausgabe gehen.

Und enden wird der Beitrag, wie er begann…

SPIEGEL Cover Putin: Der Rückblick – Heute mit…

Die Putin-Titelbilder
Die Top Ten der wichtigsten Personen auf den Titelbildern des SPIEGEL
Und wir verleihen wieder einen Twin Award!

Die Putin SPIEGEL-Titelbilder

Das allererste Putin Cover
2/2000

Wer ist Putin? fragte DER SPIEGEL direkt nach der Jahrtausendwende. Und etwa ein Vierteljahr, bevor Putin Präsident der russischen Föderation wurde.

Die Antworten, die DER SPIEGEL findet, sind seit 2 Jahrzehnten wenig schmeichelhaft.

Putin und die US-Präsidenten
10/2017
41/2016
4/2017
Putin und Merkel
48/2014
11/2014

heißkalt serviert!

Putin & Friends
1/2015
13/2016

immer unten rechts zu finden.

Die übrigen Putin-Cover
45/2003
15/2019
2/2000
28/2006
10/2007
34/2008
51/2013
42/2015
48/2010
31/2014
33/2012
36/2020

Die Top Ten der wichtigsten Personen auf den Titelbildern des SPIEGEL

Seit ich im Frühling 2018 für DER SPIEGEL – Die Donald Trump Titelbilder das erste mal die Top Ten erstellt habe, ist ein wenig Zeit vergangen. Viel hat sich nicht getan. Merkel schob sich etwas näher an Helmut Kohl heran. Donald Trump ist bereits tief in die Phalanx deutscher Politiker eingedrungen. Willy Brandt, Franz Josef Strauß sowie Helmut Schmidt ließ er bereits hinter sich.

Und die Russen liegen immer noch abgeschlagen am Tabellenende.

…and the twin award goes to…

…einem Titelbild aus dem Spätherbst des Jahres 2006.

Bei der Frau mit der Halskette handelte es sich um die russisch-amerikanische Journalistin Anna Politkowskaja. Sie wurde im gleichen Jahr in Moskau erschossen.

Der Mann im Krankenbett war ebenfalls ein Kremlkritiker. Alexander Litwinenko bekam am ersten November 2006 eine Dosis radioaktives Polonium ab. Irgendwer, vermutlich der KGB-Mann Lugowoi, hatte es ihm in seinen Tee untergemischt. Knapp 3 Wochen lang hielt Litwinenko durch, bevor er am 21. November an den Folgen der Verstrahlung starb.

Habe ich vielleicht ein thematisch passendes SPIEGEL Titelbild übersehen? Kennt ihr noch weitere? Nur zu! Schreibt mir!

Und hier geht es zur Hauptseite:

Themenübersicht Spiegel Titelbilder

Habe ich vielleicht ein zu diesem Beitrag passendes SPIEGEL Titelbild übersehen? Oder habt ihr noch Vorschläge für weitere Themen zur Serie SPIEGEL Cover ?? Das würde mich interessieren! Schreibt sie doch einfach in die Kommentar-Box unten ⇓ rein!

DER SPIEGEL ist eine der auflagenstärksten deutschen Wochenzeitschriften, und bei den Titelbildern legen sie sich richtig ins Zeug. Die SPIEGEL Cover schafften es sogar schon zu Ausstellungen in Museen. Für sämtliche Cover liegt das copyright bei DER SPIEGEL

markus

Wie denkst Du darüber?

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Published by
markus