In the long run

DER SPIEGEL – Die Putin Titelbilder

Das aktuelle SPIEGEL Cover zeigt Putin. Wie aber präsentierte DER SPIEGEL seit 1970 den russischen Präsidenten auf dem Cover?!

Aktualisiert: 24.09.2022

39/2022

Putin-Titelbilder: Spiegel „führt“ 11:3 gegen das Focus-Magazin

Das aktuelles Spiegel Cover zeigt (mal wieder) den russischen Präsidenten Wladimir Putin. Der Illustrator hat ihm eine blutige Nase verpasst. Schwellungen überziehen sein gesamtes Gesicht. In Form der Landgrenzen der Ukraine hat er sich auch noch ein blaues Auge eingefangen.

Gefährlich schwach lautet der Titel.

Und mit diesem Putin-Bezug haben wir bei 39 Ausgaben 2022 bereits auch das 11. Putin-Cover. Diesen Schwerpunkt kann der Spiegel natürlich nur dann setzen, wenn er dafür andere Themen (z.b. die Inflation) vernachlässigt. Zum Vergleich: Das Focus Magazin brachte im gleichen Zeitraum nur drei Putin Titelbilder.

So wird also Wladimir Putin auf dem aktuellen SPIEGEL Cover dargestellt. Wie aber präsentierte DER SPIEGEL ihn in früheren Ausgaben seit 1970?

SPIEGEL Cover Putin: Der Rückblick – Heute mit…

Die Putin-Titelbilder (YouTube/schnell)
Die Putin-Titelbilder (langsam)
Die Top Ten der wichtigsten Personen auf den Titelbildern des SPIEGEL
Blaue Augen

Die Putin-Titelbilder (YouTube/schnell)

Mittlerweile haben bereits einige Leser kommentiert, die Geschwindigkeit der Fotogalerien sei zu langsam. (sie beträgt 5 Sekunden pro Bild). Ich habe zur Abwechslung mal auf meinem YouTube-Kanal Pleiten, Pech & Politik deshalb eine schnellere Galerie eingestellt (2,5 Sekunden pro Bild)

Was gefällt euch besser?

Die Putin SPIEGEL-Titelbilder

Das allererste Putin Cover
2/2000

Wer ist Putin? fragte DER SPIEGEL direkt nach der Jahrtausendwende. Und etwa ein Vierteljahr, bevor Putin Präsident der russischen Föderation wurde.

Die Antworten, die DER SPIEGEL findet, sind seit 2 Jahrzehnten wenig schmeichelhaft…

Putin und die US-Präsidenten
10/2017
41/2016
4/2017
Putin und Merkel
48/2014
11/2014

heißkalt serviert!

Putin & Friends
1/2015
13/2016

immer unten rechts zu finden.

Die übrigen Putin-Cover
45/2003
15/2019
2/2000
28/2006
10/2007
34/2008
51/2013
42/2015
48/2010
36/2020
31/2014
33/2012
9/2022
15/2022
19/2022
11/2022
4/2022
26/2022
32/2022
35/2022
36/2022
39/2022

Die Top Ten der wichtigsten Personen auf den Titelbildern des SPIEGEL

Seit ich im Frühling 2018 für DER SPIEGEL – Die Donald Trump Titelbilder das erste mal die Top Ten erstellt habe, ist ein wenig Zeit vergangen. Und einiges hat sich getan. Merkel schob sich sehr nahe an den ewigen (?) Spitzenreiter Helmut Kohl heran. Donald Trump ist bereits tief in die Phalanx deutscher Politiker eingedrungen. Willy Brandt, Franz Josef Strauß sowie Helmut Schmidt ließ er bereits hinter sich.

Und die Russen Putin und Gorbatschow lagen abgeschlagen am Tabellenende. Das hat sich mit Putins Angriffskrieg nun geändert. Innerhalb weniger Monate schnellte Putin in den Top Ten an Willy Brandt und Franz-Josef Strauß vorbei. Nun liegt Putin gleichauf mit dem ehemaligen Bundeskanzler Helmut Schmidt.

Blaue Augen

Die Idee Putin mit einem blauen Auge darzustellen, reißt mich nicht vom Hocker. Zum einen impliziert es, wohl ungewollt, Putin, komme bei der ganzen Geschichte mit einem blauen Auge davon. Und zum anderen greift die Spiegel Redaktion inzwischen auf eine ziemlich abgenutzte Karte zurück:

Und hier geht es zur Hauptseite: 

Themenübersicht Spiegel Titelbilder

Habe ich vielleicht ein zu diesem Beitrag passendes SPIEGEL Titelbild übersehen? Oder habt ihr noch Vorschläge für weitere Themen zur Serie SPIEGEL Cover ?? Das würde mich interessieren! Schreibt sie doch einfach in die Kommentar-Box unten ⇓ rein!

DER SPIEGEL ist eine der auflagenstärksten deutschen Wochenzeitschriften, und bei den Titelbildern legen sie sich richtig ins Zeug. Die SPIEGEL Cover schafften es sogar schon zu Ausstellungen in Museen. Für sämtliche Cover liegt das copyright bei DER SPIEGEL

markus

Wie denkst Du darüber?

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Published by
markus