Wie du es auch machst…

…du machst es falsch.

S-Bahn-Surfer
Der ideale S-Bahn-Surfer bleibt locker. Auch wenn die Welle mal gegen ihn läuft. Bildquelle Pixabay Fotograf 3dman_eu

Alles lief 10 Minuten lang glatt. Dann stand der Zug. Und das war es. Mehr tat sich die nächsten Minuten nicht. Ungefähr zu dem Zeitpunkt, als die routinierten Pendler die Frage aufwarfen, was denn los sei, kam eine Durchsage. „Aufgrund von Personen auf dem Gleis verzögert sich die Abfahrt des Zuges noch um wenige Augenblicke.“

„Wie du es auch machst…“ weiterlesen

Lässt sich die Europäische Zentralbank an ihrer S-Bahnstation erkennen?

Fährt man mit der S-Bahn durch das Rhein-Main-Gebiet, sieht man eine Menge S-Bahnstationen. In manchen Stationen gibt sich jemand mit der Wandgestaltung viel Mühe…

Europäische Zentralbank
…in anderen weniger. Das ist übrigens keine kunstvoll gestaltete Schwarzweiß Dekoration. Das ist eine Mischung aus Schimmel und Staub. Nein, die Europäische Zentralbank lässt sich hier nicht erkennen.

„Lässt sich die Europäische Zentralbank an ihrer S-Bahnstation erkennen?“ weiterlesen

TV-Kritik: Metro – mehr retro geht nicht

Statt brav vor dem Blog, saß ich gestern faul vor dem Fernseher und kippte ein Bier hinter die Binde. Es lief Metro -Im Netz des Todes.

metro
So wird das nichts mit der großen Hollywood-Karriere. Der lousy loser treibt als Statist des Films Metro tot im Tunnel

Bei Metro handelt es sich um einen überraschend gut gemachten russischen Actionkracher aus dem Jahr 2013. (Hier ein kurzer Trailer )

Es kommt zu einem Tunnelbruch nahe der U-Bahn-Linien. Die Wassermassen der Moskwa stürzen in das Metro-System und drohen es zu überfluten.

Das kam mir bekannt vor. Gab es so was nicht schon einmal? Und ich fing an in Google zu suchen.

„TV-Kritik: Metro – mehr retro geht nicht“ weiterlesen