Vive la Frührente!

Das wäre über Ostern keine gute Idee gewesen:

Warum nicht ein paar der 30 Tage Urlaubsanspruch, die man als Deutscher so hat, in eine Reise zur Stadt der Liebe investieren?

Strafe für Schwarzfahren
Okay, das ist kein TGV. Lässt sich daran erkennen, dass er fährt und nicht steht. Bildquelle Pixabay Fotograf Meditations
Warum wäre eine Reise nach Paris keine gute Idee gewesen?

Weil die Beschäftigten der französischen Staatsbahn SNCF streikten. Gar nicht mal für mehr Urlaub, mehr Lohn oder eine geringere Wochenarbeitszeit. Nein. Sie waren bescheiden. Sie streikten nur für die Wahrung ihrer bisherigen Besitzstände.

Zum Beispiel

  SNCF Deutsche

Arbeitnehmer

Urlaub 50 Tage 30 Tage
Wochenarbeitszeit 35 Stunden 41 Stunden
Frührente 50 Jahre 63 Jahre

„Vive la Frührente!“ weiterlesen

Merkel hat recht: Deutschland geht es gut! Die Zunahme an Tafeln zeigt es

Bei all dem Rummel um die Essener Tafel konnten wir die gute gesamtdeutsche Entwicklung schon mal übersehen. 

Zum Glück haben wir ja Angela Merkel, die uns immer wieder darauf hinweist:

Deutschland geht es gut
Bildquelle Wikipedia

Deutschland geht es gut! Version (2011)

Deutschland geht es besser (Version 2013)

Deutschland ging es noch nie so gut (Version 2016)

Okay. Soweit, so gut.

Und jetzt schauen wir uns mal an, wie die Jungs von Statista.com Merkels Behauptung untermauern können…

„Merkel hat recht: Deutschland geht es gut! Die Zunahme an Tafeln zeigt es“ weiterlesen

Der Unterschied zwischen sauber machen und richtig sauber machen

Na, das wurde ja auch mal wieder Zeit.

Es kündigte sich Frauenbesuch in meiner Bude an. Ich ließ also alles stehen und liegen und machte mich ans sauber machen.

sauber machen!

Nach etwa zwei Stunden erfüllten die Zimmer meine Ansprüche an Hygiene und Sauberkeit. Dann drehte ich mich noch mal im Kreis und überlegte, wie die Wohnung wohl für sie aussah. 

Ich bekam fast Gelbsucht. Also ging ich an eine zweite Runde sauber machen. Und zwar diesmal gründlich. Mit nachwischen, Möbel wegrücken und so. Die zweite Runde dauerte deutlich länger. Aber das Ergebnis konnte sich sehen lassen!

„Der Unterschied zwischen sauber machen und richtig sauber machen“ weiterlesen

Können Ärzte sich vor dem Ärzte Vergleichsportal Jameda drücken?

Eine Kölner Dermatologin glaubte das jedenfalls.

Ihre Daten sind ihre Daten und bleiben ihre Daten. Also verlangte sie von dem Ärzte Vergleichsportal Jameda, die sollten gefälligst ihre Anschrift, Öffnungszeitung und natürlich die Bewertungen löschen.  Schließlich haben wir in Deutschland ja noch ein Recht auf informelle Selbstbestimmung!

Vergleichsportal Jameda
Justititia mal ohne Augenbinde. So sieht es sich besser. Aber stärkt es auch die Urteilskraft? Bildquelle Pixabay Fotograf AJEL

Das sahen die Jungs von Jameda anders. Sie beharrten darauf, die Daten der Ärztin samt aller Kommentare müssen frei zugänglich sein.

„Können Ärzte sich vor dem Ärzte Vergleichsportal Jameda drücken?“ weiterlesen