Die Urlaubsbuchung – Timing ist alles!

Urlaubsbuchung

Eine Kollegin kam mir neulich entgegen, sie war knackig braun gebrannt. Ihre Bewegungen hatten etwas ungewohnt fließendes. Selbst ihr Haar schien geschmeidiger als sonst.

„Meine Güte, wie siehst du denn aus? Warst du im Urlaub?“, fragte ich etwas dümmlich.

„Ja“, Carmen strahlte. „In Ägypten.“

„Wie teuer war es denn?“

„Meine Güte, du denkst nur ans Geld.“

„Na, ja, ab und zu denke ich auch an Sex. Und wie teuer war es jetzt?“

Sie seufzte. „Ich hätte die Reise für 600 € haben können… “

„Aber?“

„Meine Schwester musste erst gucken, dass sie frei bekommt.“

„Hm. Und wie teuer wurde es, nachdem sie mit Gucken fertig war?“

Carmen seufzte erneut. „Knapp 800 €.“

„Oh. Okay. Hat es euch wenigstens gefallen?“

„Mir hat es gefallen. “

„Und deiner Schwester?“

„Ach, die kam dann doch nicht mit.“

Thomas Cook hat die Zeichen der Zeit verstanden!

Thomas Cook Pleite

Flugscham und Klimaschutz sind für Peter Fankhauser, den Konzernchef von Thomas Cook, nicht nur hohle Phrasen. Nach wochenlangen Geheimverhandlungen mit anderen Reiseanbietern und der britischen Regierung fasste sich Thomas Cook ein Herz. Sie werden mit Beginn dieser Woche ihren klimaschädlichen Betrieb einstellen.

„Wir glauben, dass auch der Reiseweltmeister Deutschland auf lange Sicht von unserer Entscheidung profitieren wird. “ erklärte Fankhauser.

Eine knappe viertel Milliarde an Außenständen spielten allerdings auch eine kleine Rolle.

Aber lassen wir doch aus Respekt vor dieser schweren Entscheidung dem Konzernchef das letzte Wort:

„Thomas Cook hat die Zeichen der Zeit verstanden!“ weiterlesen

Die 8 Regeln für einen richtig miesen Urlaub

mieser Urlaub
Bildquelle Pixabay / Fotograf CristianFerronato / Bildbearbeitung der-5-minuten-blog.de

Und wer jetzt seinen nostalgischen bekommen hat:

(oder nicht mehr genau weiß, aus welchem Film er/sie das Motiv kennt)

Hier erklärt es Brad Pitt noch mal im Original:

„Die 8 Regeln für einen richtig miesen Urlaub“ weiterlesen