img { max-width: 100%; display: block; }
Categories: Dies und das

Weltraumschrott – Houston, we have 30611 problems

30611 Teile Weltraumschrott verteilen sich laut jüngster Karte von Statista auf die verschiedene Erdorbits. Wie sah das vor 4 Jahren aus?![sc_fs_faq html=“false“ headline=“h2″ img=“31782″ question=“Wie viel Weltraumschrott gibt es?“ img_alt=““ css_class=““] 2021 gab es ca. 34.000 Trümmerteile mit einem Durchmesser größer als 10 cm. Und eine knappe Million Weltraummüll der Größe 1-10 cm. [/sc_fs_faq]

Veröffentlichung: 12. Januar 2022

Statista veröffentlichte vor kurzem diese interessante Karte.

(Mehr Infografiken finden sie bei Statista)

Sie zeigt die Menge des Weltraumschrotts verteilt auf verschiedene Erdorbits.

Wie aber kann man die Anzahl der Weltraummüllteile von gut 30.000 einordnen?

Weltraumschrott – size matters

Die Menschheit hat zurzeit zwei Raumstationen in der Erdumlaufbahn. Eine sehr große, die ISS (455 t) und eine deutlich kleinere chinesische Raumstation (22 t).

Befindet sich erst einmal Weltraumschrott auf Kollisionskurs mit den Stationen, dreht sich alles um die beiden Faktoren des Impulses: Geschwindigkeit und Masse.

Weltraummüll kann dabei von 10.000 – 30.000 km/h schnell sein.

Die Größe der Teile variiert ebenfalls stark.

30.611 Bruchstücke sind nämlich nur die gut sichtbare Spitze des Eisbergs. Es handelt sich hierbei nur um den Weltraumschrott größer als 10 cm. Und tatsächlich sinkt die Zahl dieser Sorte Müll. Vor einem Jahr lag die Menge noch deutlich höher bei 34000 Bruchstücken Weltraumschrott:

(Mehr Infografiken finden sie bei Statista)

Vergrößert hat sich in der Umkehr die Zahl der kleineren Teile. Sie wuchs von 2017 bis 2021  von 600.00 auf 900.000 Teile an. Ja, einiges verglüht in der Erdatmosphäre.

(Mehr Infografiken finden sie bei Statista)

Alles in allem wirken die Erdumlaufbahnen aber wie gigantische Mühlen. Der Weltraumschrott zerreibt sich in zunehmenden Maße durch Kollisionen mit anderen Trümmerteilen.

Was meint Ihr dazu?  Das würde mich interessieren! Schreibt Eure Gedanken doch einfach in die Kommentar-Box unten ⇓ rein!

markus

Wie denkst Du darüber?

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Published by
markus