Wahn und Wirklichkeit

Empathie – Die 5 besten Sätze, um Mitgefühl vorzutäuschen

Empathie wird immer wichtiger! Exklusiv für Egoisten bringen wir deshalb die 5 wichtigsten Sätze, um Mitgefühl glaubhaft zu imitieren

Brigitte.de brachte zuletzt einen interessanten Beitrag zum Topic Empathie heraus. Ihr Fokus lag auf diesem Narrativ: Emotional intelligente Menschen lassen sich an 5 Sätzen erkennen. Der Stern fand den Beitrag übrigens so großartig, dass er ihn ebenfalls brachte.

Doch warum sollten Egoisten sich nur mit Erkennen zufriedengeben? Wir finden, dieser Post bietet narzisstischen Persönlichkeiten eine gute Gelegenheit sich als Wolf im Schafspelz zu tarnen.

Hier also die 5 Sätze:

„Erzähl mir mehr.“

So könnt Ihr echtes Interesse kopieren!

„Macht das Sinn, was ich sage?“

Viel, viel besser als die Standardfrage: „Weißt du, was ich meine?“ Ihr tut damit so, als glaubtet ihr, der andere könnte einen Sinn erkennen

Anmeldung Newsletter
Der Newsletter erscheint 2 mal monatlich
„Ich brauche bitte mal deine Hilfe.“

Ihr täuscht mit diesem Satz an, für wie kompetent ihr den anderen haltet. Brigitte spricht im Original-Beitrag altruistisch von einer Win-win-Situation. Schließlich bekommt Ihr in den meisten Fällen ja die Hilfe.

„Danke für dein Verständnis.“

Ihr braucht es auch.

„Ich weiß wirklich nicht, was ich dazu sagen soll.“

Nobody is perfect. Und mit diesem Satz müsst Ihr Euch auch keinen Kopf mehr um eine gute Antwort machen.

Also, Leute. Auswendig lernen und anwenden!

Was meint Ihr dazu?  Das würde mich interessieren! Schreibt Eure Gedanken doch einfach in die Kommentar-Box unten ⇓ rein!

markus

Wie denkst Du darüber?

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Published by
markus