In the long run

DER SPIEGEL – Der Teufel auf dem Cover

Das aktuelle SPIEGEL Cover zeigt Wladimir Putin mit Teufelshörnern. Wie aber präsentierte DER SPIEGEL seit 1970 den Teufel auf dem Cover?!

Aktualisiert: 25.6.2022

(DER SPIEGEL 26/2022)

Deja vu

Das aktuelle Spiegel-Cover zeigt den russischen Präsidenten Wladimir Putin als Zeichnung in kalten Farben. Blau und weiß dominieren.

2 Flammen aus Heizgas, die Putins Kopf einspringen, deuten Teufelshörner an. Die Idee mit dem Heizgas ist nicht schlecht, wurde so ähnlich aber bereits vor Monaten schon sowohl von der Wirtschaftswoche als auch vom Focus-Magazin aufgegriffen:

Wladimir Putin – Im „Original“ mit Heizgas als Heiligenschein

Der Kaltmacher lautet der Titel. Kein schlechtes Wortspiel, vor allem mitten in einer Hitzeperiode.

So wird also der Teufel auf dem aktuellen SPIEGEL Cover dargestellt. Wie aber präsentierte DER SPIEGEL das in früheren Ausgaben seit 1970?

SPIEGEL Cover Teufel: Der Rückblick – Heute mit…

Devil in Disguise
Der rechte Teufel
Der Teufel in Film und Kultur
Der Teufel hat auch eine Hand
Prominente Teufel

Devil in Disguise

30/1994
31/2007

Der rechte Teufel

33/1984
32/1989
44/2012
7/2020

Der Teufel in Film und Kultur

39/1974
40/1981
33/1999

Der Teufel hat auch eine Hand

52/1986
52/1996
16/2000

Prominente Teufel

26/2022
24/2020
26/2021

Auch interessant in dem Zusammenhang:

Der Spiegel – Die Putin Cover

&

DER SPIEGEL – Gott auf dem Titelbild

Und hier geht es zur Hauptseite: 

Themenübersicht Spiegel Titelbilder

Habe ich vielleicht ein zu diesem Beitrag passendes SPIEGEL Titelbild übersehen? Oder habt ihr noch Vorschläge für weitere Themen zur Serie SPIEGEL Cover ?? Das würde mich interessieren! Schreibt sie doch einfach in die Kommentar-Box unten ⇓ rein!

DER SPIEGEL ist eine der auflagenstärksten deutschen Wochenzeitschriften, und bei den Titelbildern legen sie sich richtig ins Zeug. Die SPIEGEL Cover schafften es sogar schon zu Ausstellungen in Museen. Für sämtliche Cover liegt das copyright bei DER SPIEGEL

markus

Wie denkst Du darüber?

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Published by
markus