Finanzen

Trauriges Jubiläum – Wann erhöhte die EZB das letzte mal die Leitzinsen?

[sc_fs_faq html=“false“ headline=“h2″ img=“25316″ question=“Wann erhöhte die EZB das letzte Mal den Leitzins?“ img_alt=““ css_class=““] Am 7.7.2011 hob die EZB das letzte Mal die Leitzinsen an. Und zwar von 1,25 auf 1,5 % [/sc_fs_faq]Die EZB beließ auch im Juni den Leitzins bei 0 %. Doch wann erhöhte die EZB eigentlich das letzte Mal den Leitzins?
Das EZB-Raumschiff. Völlig losgelöst von der Schwerkraft der Erde. Und doch noch innerhalb ihres Mandats!

Aktualisiert: 7.7.2022

Sparer hatten (mal wieder) vergeblich gehofft.

Auch auf ihrer letzten Zinssitzung Anfang Juni 2022 erhöhte die Europäische Zentralbank nicht den Leitzins. Und das bei immer noch steigenden Inflationsraten, die inzwischen knapp 8 % betragen. Auch diesmal wieder versprühte EZB-Präsidentin Christine Lagarde der hohlen Worte schöner Schein. Eine Zinserhöhung von wahrscheinlich 0,25 % stehe bald an.

Bei einer aktuellen Inflation von 8 Prozent braucht es allerdings sage und schreibe 32 Zinserhöhungen nur, um die Waagschalen von Inflation & Leitzins auszugleichen.

Doch wann genau hob die Europäische Zentralbank eigentlich den Zins das letzte Mal an?
Some lines shouldn’t be crossed… Leicht modifiziertes Kinoplakat des Klassikers Flatliners

Das ist tatsächlich schon eine ganze Weile her. Nämlich auf den Tag genau elf Jahre.

Die EZB erhöhte, seinerzeit noch unter der Führung von Jean-Claude Trichet, am 7.7.2011 den Leitzins das vorläufig letzte Mal. Das EZB-Direktorium hob den Hauptrefinzierungssatz damals um ein Viertelprozent auf 1,5 % an.

Mit anderen Worten:

Heute vor elf Jahren hat die EZB das letzte Mal etwas für die Sparer getan.

Was meint Ihr dazu?  Das würde mich interessieren! Schreibt Eure Gedanken doch einfach in die Kommentar-Box unten ⇓ rein!

markus

Wie denkst Du darüber?

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Published by
markus
Tags: EZB