Was steigt schneller? Die Inflation in der Eurozone oder die deutsche Inflation?

Europaflagge
Bild von Greg Montani auf Pixabay

Ein bisschen schizophren

Ende des letzten Monats veröffentlichte das Statistische Bundesamt wieder die neuesten Inflationsraten für Deutschland. Die Verbraucherpreise stiegen natürlich (um 1,1% gegenüber dem Vorjahresoktober). Der Narrativ lag jedoch auf einer sinkenden Inflationsrate.

Alles in allem wohl eine schöne Steilvorlage für die Europäische Zentralbank eine Aufstockung ihrer Anleihenkäufe vorzubereiten.

Wie aber schlägt sich die deutsche Inflationsrate gegenüber ihrem europäischen Pendant?

„Was steigt schneller? Die Inflation in der Eurozone oder die deutsche Inflation?“ weiterlesen

Was steigt schneller? Die Inflation oder der Ticket-Preis für die Frankfurter Buchmesse?

Buchmesse Ticket
Bild von Mystic Art Design auf Pixabay

Heute (den 16.10.2019) öffnet die Frankfurter Buchmesse ihre diesjährige Ausstellung. Die Veranstalter finden poetische Worte für dieses Ereignis. Die Buchmesse sei das größte gesellschaftliche und kulturelle Event des Jahres. Als Gastland fungiert Norwegen. Das Motto lautet: Norwegen- der Traum in uns

Okay. Und nun zur Poesie der Zahlen

Ich lasse also heute im Rennen gegen die allgemeine Inflationsrate die Entwicklung des Eintrittspreises der Frankfurter Buchmesse antreten.

Das Rennen startete 2002. Mal schauen, wer als Erster durch das Ziel läuft!

„Was steigt schneller? Die Inflation oder der Ticket-Preis für die Frankfurter Buchmesse?“ weiterlesen

Auch die EZB ist jetzt für eine CO2 Steuer

Nun bekennt auch die zukünftige Chefin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, Farbe im Kampf gegen den Klimawandel:

Ein perfekter Vorschlag. Da fängt die EZB gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.

So könnte zum einen auch die EZB etwas zum Klimaschutz beitragen. Und zum anderen ist die Erreichung der gewünschten Geldentwertung Preiswertstabilität gewährleistet.