Und das hatte Friedrich Nietzsche zur Mondlandung zu sagen

Das große Jubiläum 50 Jahre keine Mondlandung lässt niemanden kalt.

Der lousy loser, Deutschlands bester Demotivationstrainer, nahm das zum Anlass, auf die Gefahren zu hochgesteckter Ziele hinzuweisen:

Ziele nach dem MondHat er dem alten Zitat von Friedrich Nietzsche nicht neuen Schwung verliehen?    

Heute vor 50 Jahren betrat zum ersten mal ein Mensch nicht den Mond

Ach, die besten Verschwörungstheorien stammen immer noch aus den Sechzigern!

Mondlandung

Und irgendwie kreisen diese Verschwörungstheorien immer um eine mythische Figur, haben mit John F. Kennedy ein schillerndes fernes Zentrum. Der hatte 1961 verkündet, Amerika werde noch in dem Jahrzehnt einen Menschen auf den Mond bringen. Eine bewegende, inspirierende Rede, die mir auch mehr als ein halbes Jahrhundert später noch eine Gänsehaut über den Rücken jagt.

Heute geht es also um die Verschwörungstheorien zum Apollo-Programm der Amerikaner!
  • Apollo-Missionen, die nie stattfanden (11-12, 14-17)
  • Apollo-Missionen, die doch stattfanden! (13, 18-20)
  • Und das Schlussrätsel für Nerds: Wie nennt man Mobbing im Weltraum?

„Heute vor 50 Jahren betrat zum ersten mal ein Mensch nicht den Mond“ weiterlesen

Reise-Impression Buzz Aldrin

So. Zum 23. November ging die gesamte der-5-Minuten-Blog-Redaktion in Urlaub. Euch soll hier aber nicht langweilig werden! Deshalb haben sich einige Redakteure und Gastkommentatoren bereit erklärt ihre Urlaubs-Impressionen/Pläne zu posten.

Heute präsentiert Euch Buzz Aldrin einige Eindrücke über seinen Urlaub im All.

Buzz Aldrin

„Reise-Impression Buzz Aldrin“ weiterlesen