Categories: In the long run

Wie viele Nachrichten sendet ein normaler Nutzer auf WhatsApp pro Tag?

Diese schöne Infografik über WhatsApp fand ich bei Statista.

Bildquelle statista.com

Die Frage wieviel Nachrichten jeder von uns im Durchschnitt täglich  über WhatsApp in 2017 verschickt hat, beantwortet sich beim Blick auf die Infografik recht leicht. Es sind 55 (Jedenfalls ungefähr. Es werden ja nicht genau 1000.000.000 Benutzer konstant täglich WhatsApp benutzen.)

Und wie sah das früher aus?

Wir waren vor 3 Jahren noch wesentlich autistischer. Da reichten uns läppische 40 Nachrichten am Tag.

Und wie sah das noch früher aus?

Bildquelle statista.com

Ach herrje. Hier wird es etwas ungenau, weil die Zahl der Nutzer an der Stelle fehlt. (Eigentlich fehlen auch noch die Nutzer anderer Messenger. Aber wie das mit Nischen nun mal so ist: Viele haben da eh nicht Platz)

Es lässt sich jedoch auch so leicht erkennen, dass wir bis 2010 praktisch ein Schweigegelübde abgelegt hatten.

Kein Wunder. Eine SMS kostete vor WhatsApp-Zeiten 20-30 Cent. Heute lässt sich mit einem Messenger eine Nachricht komplett kostenlos raushauen. Und sie ist nicht mal auf 160 Zeichen beschränkt. Auch das gehört zur Inflation.

Nicht alles wird teurer.

markus

Wie denkst Du darüber?

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Published by
markus
Tags: Inflation