Donald Trump bekommt beinahe den Push and Pull Award

push and pull
Neil Strauß – Der Mann, weiß wie der Hase rammelt! Bildquelle wikipedia

Aufreisser-Guru Neil Strauss ist immer für eine Überraschung gut! So hat er kurz vor der Veröffentlichung seines neuen Buches „Die perfekte Masche -Aktualisierung mit einigen kleineren Bugfixes“ angekündigt Donald Trump den Push and Pull Award überreichen zu wollen.

Aufreisser bezeichnen mit Push and Pull eine Vorgehensweise, bei der sie Frauen einem Wechselbad der Gefühle aussetzen. Mal loben sie Frauen, nur ums sie im nächsten Moment zu kritisieren.  Neil Strauß zeigte sich begeistert über die filigrane Technik, mit der Donald Trump den nordkoreanischen Diktator einseifte. „Da hat der Donald eine wirkliche großartige Arbeit geleistet! Meinen Respekt. Erst droht er Kim, dann stellt er ein Treffen in Aussicht – nur um es im letzten Moment wieder zurückzuziehen! So sieht Push and Pull in Perfektion aus!“


Eine plötzliche Kehrtwende

Donald Trump
Donald Trump: Was für ein Mann! Präsident, Häuslebauer, und beinahe auch Gewinner des Push and Pull Awards Bildquelle Wikipedia

Thema dieses Gipfeltreffens sollte die militärische Abrüstung Nordkoreas und ein besseres Verhältnis zwischen den beiden Staaten sein. Aber natürlich raspeln nur Flirt-Anfänger die ganze Zeit Süßholz. Trump, der alte Hase, weiß, man muss ab und an auch mit der Keule schwingen. Sollte Nordkorea nicht nuklear abrüsten, könne Amerika ja auch mal nuklear auf den Sack hauen. Das Treffen jedenfalls ist geplatzt!

Gestern Abend dann die plötzliche Kehrtwende. Neil Strauß zog die Preisverleihung zurück. Ihm waren schwerwiegende Bedenken gekommen. „Betrachtet man Donalds Politik als Ganzes, fällt einem auf, Trump agiert in einigen Punkten, zum Beispiel der Außenhandel, zu stringent, um ein würdiger Preisträger zu sein. Ich habe mich also nach sorgfältigem Abwägen dazu entschlossen, den Award an dieser Stelle noch nicht zu verleihen.“

Trump zeigte in einer ersten Stellungnahme wenig Verständnis für Strauß: „Ich verstehe das nicht. Ein Mann muss doch zu seinem Wort stehen! Wo kämen wir denn da hin, wenn jeder von seinen Zusagen zurücktritt?!“ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.