Zeitschleifen und Loops

Das Genre des Murmeltiertags – Gruselige Zeitschleifen (5)

Filme mit Zeitreisen gibt es wie Sand am Meer. Doch in welchen Werken stecken die Schauspieler in einer Zeitschleife fest?!
Heute mit den Horror-Loops: Erased (2016)/ Triangle (2010)/ & The Butterfly Effect (2004)
„ZEITSCHLEIFE?! Hat hier einer was von Zeitschleife gesagt?!“ Das Murmeltier. Wappentier aller Zeitschleifen-Filme! Bildquelle Pixabay/ Fotograf Kasabubu

Veröffentlichung: 17.08.2022

Es kommt nicht oft vor, dass ich ins Kino gehe und eine wirklich neue großartige Idee sehe.

Aber 1993 war es wieder soweit. Ich tat mir Und täglich grüßt das Murmeltier an. So einen Handlungsverlauf hatte ich noch nicht gesehen. Ein frustrierter Wettermoderator gerät in eine Zeitschleife…

…und muss einen frustrierenden Tag immer wieder durchleben. Und so unbefriedigend das für den Wettermann war, so ergreifend war es für mich. Den halben Film lang hatte ich eine Gänsehaut.

Es ging anscheinend vielen Leuten so. Nach dem Murmeltiertag entstand eine ellenlange Liste ähnlicher Filme, die allesamt die Zeitschleife banden.

Heute aber geht es nur um gruselige Zeitschleifen:

Erased 2016
Triangle (2010)
Butterfly Effect (2004)

Erased (2016)

Ein aufstrebender Manga Zeichner muss einen 18 Jahre alten Mord aufklären, indem er in der Zeit zurückspringt. Wie Saturo es schafft, zwei Jahrzehnte in die Vergangenheit zurückzureisen? Na, er hat halt die Gabe. Da mühen sich die Drehbuchautoren erst gar nicht einen komplizierten Erklärbären tanzen zu lassen.

Immer wieder wechselt der Regisseur dabei von der Realfilm-Ebene auf einen Manga Stil. Erased wird so ein visuell wirklich betörender Zeitreise Thriller.

Wie praktisch immer bei Zeitschleifen Filmen scheitert auch hier das Vorhaben Saturos beim ersten Mal, und er muss erneut in die Vergangenheit zurückspringen.

Der Haken an der Sache: Nachdem er geglaubt hat, sein Job gemacht zu haben, springt Saturo aus der Vergangenheit wieder und wieder in die Gegenwart zurück. Wir haben also die für Zeitschleifen so typischen Wiederholungen. Leider fehlt die zweite Bedingung für einen ordentlichen Loop: Nämlich das komplette Durchleben der Zeitspanne. Rein technisch vollführt Saturo also nur eine Reihe von Zeitreisen mit gleichen Anfangs- und Endpunkten.

Weltweit kam Erased auf Einnahmen von 11 Millionen $

Triangle – Die Angst kommt in Wellen (2010)

Mist! Es gibt so großartige Luxusyachten auf denen schöne gestresste Frauen die ersehnte Entspannung finden könnten!

Das Traumschiff, die MS Europa 2, die Crystal Esprit (eine Freundin hatte in eine Kreuzfahrt auf der Esprit eine Menge Geld gesteckt – Resultat: Sie weiß nun, Kreuzfahrten machen im allgemeinen dick, und sie leidet im besonderen unter der Seekrankheit. Von der Crystal ist sie aber immer noch begeistert) Stattdessen stolpern sie in Horrorfilmen immer zielsicher in einen Alptraum. So ergeht es auch Jess. Fazit:

Groundhogday meets Ghostship

Großen Erfolg an der Kinokasse hatte diese Zeitschleife beim besten Willen nicht. Triangle kam auf Einnahmen von etwas über einer Million

Butterfly Effect (2004)

Butterfly wirrwarr trifft es besser.

Und der Plot geht so: Ashton Kutcher bekommt seinen nostalgischen und schmökert in seinem alten Tagebuch. Ups, schon befindet er sich in der ersten Zeitschleife! Der Vater seiner Freundin missbraucht sie sexuell. Kutcher löst das Problem. Aber nur um vom Regen in die Traufe zu kommen.

Niemand kann den Lauf der Zeit ändern.

Das gilt für alle Nicht-Filmstars. Für die meisten Filmstars gilt das Motto auch. Aber etwas abgeändert: Niemand kann den Lauf der Zeit ungestraft ändern. Ashton muss also auf die harte Tour lernen, jeder gutgemeinte Eingriff in die Zeit, endet in einem Fiasko. In dem Punkt ähnelt Butterfly Effect stark Replay – das zweite Spiel von Ken Grimwood. Ein Roman, der Jahre vor Und täglich grüßt das Murmeltier erschien und erstaunlich viele der späteren Standard-Ideen zu bieten hatte.

Wie eingangs erwähnt, haben wir es hier nicht mit einer lupenreinen Wiederholung perfekter Loops zu tun. Das ist ein furchtbares Wirrwar. Meine Lieblingssatz über Butterfly Effect stammt deshalb auch aus Wikipedia:

Diese Ereigniskette spitzt sich durch Vergangenheitsreisen zum Zweck der Korrektur widriger Auswirkungen auf die Gegenwart vorheriger zur Durchführung von Eingriffen in den ursprünglichen Ablauf der betreffenden Zeitabschnitte gemachten Vergangenheitsreisen immer weiter zu

Alles klar?

Gut. Dann können wir ja jetzt schauen, wie erfolgreich das Teil war: Es spielte knapp 100 Millionen Dollar ein. Für 2004 gar nicht mal so schlecht.

Und hier sind die übrigen Zeitschleifen katalogisiert:

Zeitschleifen-Filme -Die Übersicht

  • die komplette Tabelle mit allen Filmen!
  • die Top Ten der erfolgreichsten Loops!
  • und sämtliche deutschen Loops erstmals auf einem Haufen versammelt!

Ihr kennt noch weitere Filme mit Zeitschleifen?? Das würde mich interessieren! Schreibt sie doch einfach in die  Kommentar-Box unten⇓ rein!

markus

Wie denkst Du darüber?

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Published by
markus
Tags: Film