Im kleinen und gemeinen – Jens Spahns Impfpflicht

Nun also hat Jens Spahn seine Vorstellungen zur Impfpflicht gegen Masern rausgehauen. Im Großen und Ganzen läuft es auf Zuckerbrot und Peitsche hinaus. 

Gott gibt, Gott nimmt

Niemand sagt, der 2013 in Kraft getretene Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz sei in Stein gemeißelt. Gesundheitsminister Spahn kann sich durchaus vorstellen, ihn impf-unwilligen Eltern auch wieder zu entziehen. Das hätte sogar einen schönen Nebeneffekt. Aus einem theoretischen Anspruch würde für die meisten mehr werden, als nur ein Platz auf einer langen Warteliste.

Sollte auch dieser Hebel nichts bringen, hat Jens Spahn ein letztes Ass im Ärmel

„Im kleinen und gemeinen – Jens Spahns Impfpflicht“ weiterlesen

DER SPIEGEL – Alternative Energien auf dem Cover

Mit SPIEGEL Cover Alternative Energien geht die Serie in eine neue Runde.

alternative energie
19/2019
Don Quijote

DER SPIEGEL hat von der Energiewende im Allgemeinen und Windräder im Besonderen keine hohe Meinung. In dieser Ausgabe legt er den Finger (mal wieder) auf zwei Wunden. Zum einen auf eine fehlende Strategie. Und zum anderen auf überbordende Kosten. 

So werden also alternative Energien in der aktuellen Ausgabe des SPIEGEL dargestellt. Wie aber präsentierte DER SPIEGEL sie in früheren Ausgaben seit 1970?

SPIEGEL Cover alternative Energien: Der Rückblick – Heute mit…

  • „alternative“ Energieträger
  • Darf es auch ein bisschen weniger sein?
  • Auch Solarenergie hat ihre Schattenseite
  • Windräder
  • …und wir verleihen wieder den Twin Award

„DER SPIEGEL – Alternative Energien auf dem Cover“ weiterlesen