In the long run

DER SPIEGEL – Seine schönsten Wortspiele auf dem Cover Teil 2

Das aktuelle SPIEGEL Cover zeigt eine Alliteration. Wie aber präsentierte DER SPIEGEL seit 1970 Wortspiele auf den Titelbildern?!
(46/2021 – Das aktuelle SPIEGEL Cover)

Déjà-vu

Das aktuelle Spiegel Cover zeigt ein Balken-Diagramm in rot und schwarz. Und sonst nichts auf der grafischen Ebene. Auf der Text-Ebene gibt es eine Menge Kleingedrucktes sowie den nun, ja, augenfreundlichen Titel Geimpft-Genesen-Gefrustet.

Der Chart bildet im Großen und Ganzen eine Häkchenformation. Links ein kleines Hoch, in der Mitte eine ausgeprägte Talsohle, gefolgt von einem steilen Anstieg zur Gegenwart hin. Natürlich geht es dabei um die jüngste Eskalation der Corona-Fallzahlen.

Na, das hatten wir doch bestimmt noch nie auf dem Titelbild des Spiegels! ? Oder etwa doch?!

So jedenfalls wird ein Wortspiel in der aktuellen Ausgabe des SPIEGEL dargestellt. Wie aber präsentierte DER SPIEGEL das in früheren Ausgaben seit 1970? (und hier geht es zu Teil 1 der schönsten Wortspiele auf dem Spiegel Cover)

SPIEGEL Cover Wortspiele: Der Rückblick – Heute mit…

Alliterationen
Die Union
Das Auto
…Und wir verleihen wieder einen Twin Award!

Alliterationen

Man kann es auch kompliziert machen.

Laut Wikipedia handelt es sich bei einer Alliteration um eine literarische Stilfigur oder ein rhetorisches Schmuckelement, bei der die betonten Stammsilben benachbarter Wörter (oder Bestandteilen von Zusammensetzungen) den gleichen Anfangslaut (Anlaut) besitzen.

Aber es geht natürlich auch einfacher. Ich glaube, keine(r) von Euch muss sich die gesamten gut 50 SPIEGEL-Titelbilder antun, bis klar ist, was eine Alliteration nun ist…

45/1993
12/1997
40/2001
35/2014
49/1996
24/2001
32/2007
48/2009
45/2014
7/1991
41/1999
3/1997
14/1985
45/1996
37/2020
14/2016
38/1991
40/2004
51/2006
43/1993
6/2006
42/2021
34/1986
8/1999
48/2014
23/1991
7/2000
9/2006
20/2006
12/2012
14/1980
37/1985
51/2010
25/2014
10/1981
16/1992
46/1996
24/1988
52/1991
52/1977
51/2000
8/2008
32/1980
24/1989
38/2010
10/1984
14/2004
31/2004

Und? Hat sich tatsächlich einer alle Alliterations-Cover angetan?

Die Union

Das U bei der CDU steht für Union. Also für ein Bündnis oder eine Gemeinschaft. Das ist eine wirklich schöne Steilvorlage, wenn es in der Christlich Demokratische Union Deutschlands mal wieder nicht so harmonisch läuft, wie es der Name nahelegt.

Anmeldung Newsletter
Der Newsletter erscheint 2 mal monatlich

Und DER SPIEGEL greift sie gerne auf…

41/1971
22/1972
20/1975
42/1976
48/1976

Das Auto

39/1971
10/1974
20/1998
34/1999
9/2016
32/2017

…and the twin award goes to…

51/2020

Diesmal geht der Twin Award an ein SPIEGEL Cover, das nicht mal ein Jahr auf dem Buckel hat. Wie in der aktuellen Ausgabe erschrak die Redaktion Ende 2020 vor der fatalen Entwicklung. Und reagierte auch damals mit einem minimalistischen Cover, das einen massiv eskalierenden Chart zeigte.

Das langt Euch nicht? Ihr wollt noch mehr Diagramm auf dem SPIEGEL Cover sehen? Bitte schön: DER SPIEGEL – die schönsten und die schlimmsten Chart auf dem Cover 

Und hier geht es zur Hauptseite: 

Themenübersicht Spiegel Titelbilder

Habe ich vielleicht ein zu diesem Beitrag passendes SPIEGEL Titelbild übersehen? Oder habt ihr noch Vorschläge für weitere Themen zur Serie SPIEGEL Cover ?? Das würde mich interessieren! Schreibt sie doch einfach in die Kommentar-Box unten ⇓ rein!

DER SPIEGEL ist eine der auflagenstärksten deutschen Wochenzeitschriften, und bei den Titelbildern legen sie sich richtig ins Zeug. Die SPIEGEL Cover schafften es sogar schon zu Ausstellungen in Museen. Für sämtliche Cover liegt das copyright bei DER SPIEGEL

markus

Wie denkst Du darüber?

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Published by
markus