Categories: Nischengenres

Das Genre des Murmeltiertags – Philosophische Zeitschleifen Teil 2

Filme mit Zeitreisen gibt es wie Sand am Meer. Doch in welchen Filmen stecken die Schauspieler in einer Zeitschleife fest?!

Es kommt nicht oft vor, dass ich ins Kino gehe und eine wirklich neue großartige Idee sehe.

Aber 1993 war es wieder soweit. Ich tat mir Und täglich grüßt das Murmeltier an. So einen Handlungsverlauf hatte ich noch nicht gesehen. Ein frustrierter Wettermoderator gerät in eine Zeitschleife…

„ZEITSCHLEIFE?! Hat hier einer was von Zeitschleife gesagt?!“ Das Murmeltier. Wappentier aller Zeitschleifen-Filme! Bildquelle Pixabay/ Fotograf Kasabubu

…und muss einen frustrierenden Tag immer wieder durchleben. Und so unbefriedigend das für den Wettermann war, so ergreifend war es für mich. Den halben Film lang hatte ich eine Gänsehaut.

Es ging anscheinend vielen Leuten so. Nach dem Murmeltiertag entstand eine ellenlange Liste ähnlicher Filme, die allesamt die Zeitschleife banden.

Heute aber befassen wir uns mit philosophischen Zeitschleifen und zwar mit…

Glückskind – Was bringt die Zukunft? (2020)
El incidente (2014)
The Philosophers – Wer überlebt? (2013)
Star Trek – The next Generation (1992)

Glückskind – Was bringt die Zukunft? (2020)

Manche Zeitschleifen dauern ewig. Der dunkle Turm von Stephen King zieht sich über mehrere Jahrzehnte, bis er zum Ausgangspunkt zurückfindet. Das großartige Replay von Ken Grimmwood braucht (zumindest in den ersten Durchläufen ebenfalls ein Vierteljahrhundert)

Bei dem Comiczeichner Flix geht es dagegen wesentlich schneller.

In der Folge 254 vom Glückskind braucht er gerade einmal 5 Bilder, um die Zeitschleife zu schwingen. Ihr kommt hier zu seiner Homepage, und hier gibt es die komplette Folge.

El Incidente (2014)

Also, in welcher Zeitschleife wärt ihr lieber gefangen?

  • Ein unendliches enges Treppenhaus in einem Hochhaus?
  • Oder eine sich vor sich hinschlängende Landstraße mit Blick auf Wälder und Wiesen?

Beide Loops sind leider furchtbar frustrierend. Ein geliebter Mensch wird zu Beginn in ihnen sterben. Und danach irren die Hinterbliebenen für Jahrzehnte gefangen in ihren jeweiligen Orten umher. Leicht kann man die Handlungsstränge für so etwas wie Möbiusschleifen halten. Die Endlosigkeit scheint ortsgebunden zu sein. Zudem altern die Protagonisten.

Die Erkenntnis, dass es sich dann doch um Zeitschleifen handelt, ergibt sich für die Figuren eher zufällig. Der Getränkeautomat, der im Treppenhaus steht, ist alle 24 Stunden plötzlich wieder aufgefüllt.

Hoffentlich stehen auch ein paar gesunde Snacks drin.

Wie erstaunlich viele andere Filme zum Thema Zeitschleife, handelt es sich bei El Incidente um einen Autorenfilm. Isaac Esban schrieb das Drehbuch und führte auch Regie. Auf Rotten Tomatoes kam der Streifen auf eine Zustimmungsrate von 83 %.

Newsletter 5 Minuten Blog
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.
Achtung, Erklärkaugummi!

Ich bin mir bei El Incidente (zu deutsch etwa: Der Vorgang) absolut nicht sicher, ob auf Rotten Tomatoes die 83 % oder 17 % recht haben. Der Erklärkaugummi am Ende des Films zieht sich fürchterlich. Vielleicht gehört Palaver zu einem philosophisch angehauchtem Film dazu…

…aber muss es denn unbedingt so geschwätzig sein?

The Philosophers – Wer überlebt? (2013)

Und weiter geht es mit einer Apokalypse. Das ist ein sehr fruchtbares Feld für Zeitschleifen! (Wie zum Beispiel ARQ oder auch End Day eindrucksvoll zeigen)

Diese Schleife spielt sich jedoch nur in den Köpfen einer Klasse von Hochbegabten ab. Was, wenn die 20 Hochbegabten vor dem Prambanan (das ist eine hinduistische Tempelanlage in Indonesien, und zwar eine ziemlich beeindruckende) stehen?

Das Pranbanam – Vor der Atom-Apokalypse Bildquelle Wikipedia

In weiter Ferne steigen Atompilze auf. Sirenen heulen. Neben ihnen lauert James D’Arcy. Der verkörpert einen sinistren Philosophie-Lehrer. Und gerade hat er ihnen eine ziemlich harte Nuss zum Knacken gegeben.

In verführerischer Nähe liegt nämlich in diesem Gedankenexperiment ein Atomschutzbunker. Der bietet jedoch nur für zehn Menschen Platz. Wer darf also rein? Wer muss leider draußen bleiben?! Hier darf kein Fehler gemacht werden! Es geht schließlich um den Fortbestand der Menschheit!

Grausame Entscheidungen werden gefällt und führen doch nur zum Untergang. Macht aber wieder nichts. Sie können das Gedankenexperiment ja so oft wiederholen, wie sie wollen.

Star Trek – The next Generation (1992)

(Staffel 5 Folge 18)

Bevor es spannend werden kann, muss erst Langeweile herrschen?

In der Folge Deja Vu gerät das Team um Captain Picard in eine Zeitschleife. Und zwar eine der üblen Sorte: Am Ende zerstört es das Raumschiff.

Macht aber immer noch nichts. Bei der nächsten Schleife wird alles wieder resetet. Auch die Erinnerung der Crew. Sie glaubt, dies alles das erste Mal zu erleben. Bis eine bekannte Figur Lunte riecht. Die Folge hat über weite Strecken den Charme eines Debattierclubs.

Harte Arbeit an der Erkenntnis-Front ist gefordert!

Zeitschleifen-Filme -Die Übersicht

  • die komplette Tabelle mit allen Zeitschleifen!
  • die Top Ten der erfolgreichsten Loops!
  • und sämtliche deutschen Loops erstmals auf einem Haufen versammelt!

Ihr kennt noch weitere Filme mit Zeitschleifen?? Das würde mich interessieren! Schreibt sie doch einfach in die  Kommentar-Box unten⇓ rein!

markus

Wie denkst Du darüber?

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Published by
markus
Tags: Film