Nischengenres

Das Genre des Murmeltiertags – Extreme Zeitschleifen

Filme mit Zeitreisen gibt es wie Sand am Meer. Doch in welchen Werken stecken die Schauspieler in einer Zeitschleife fest?!
Heute mit den Loops: Der dunkle Turm (2017)/ Wer aufgibt ist tot (2016)/ Botschafter der Sterne (2011)/ Tod eines Schülers (1980) And the extreme Loop award goes to…
“ZEITSCHLEIFE?! Hat hier einer was von Zeitschleife gesagt?!” Das Murmeltier. Wappentier aller Zeitschleifen-Filme! Bildquelle Pixabay/ Fotograf Kasabubu

Es kommt nicht oft vor, dass ich ins Kino gehe und eine wirklich neue großartige Idee sehe.

Aber 1993 war es wieder soweit. Ich tat mir Und täglich grüßt das Murmeltier an. So einen Handlungsverlauf hatte ich noch nicht gesehen. Ein frustrierter Wettermoderator gerät in eine Zeitschleife…

…und muss einen frustrierenden Tag immer wieder durchleben. Und so unbefriedigend das für den Wettermann war, so ergreifend war es für mich. Den halben Film lang hatte ich eine Gänsehaut.

Es ging anscheinend vielen Leuten so. Nach dem Murmeltiertag entstand eine ellenlange Liste ähnlicher Filme, die allesamt die Zeitschleife banden.

Heute aber befassen wir uns nur mit extremen Zeitschleifen und zwar mit…

Der dunkle Turm (2017)
Wer aufgibt ist tot (2016)
Botschafter der Sterne (2011)
Tod eines Schülers (1980)
…and the extreme loop award goes to…

Der dunkle Turm (2017)

Da wären wir bei Stephen King. Dessen Zeitschleifen brauchen immer einen Tick mehr als den Standardtag.

Sein Held, Ronald, der Revolvermann, lässt sich mit der Suche nach dem dunklen Turm Zeit. Grob geschätzt, so ein bis zwei Jahrzehnte. (Der Anschlag, Stephen Kings zweiter Zeitschleifenroman, hat dagegen einen vergleichsweise kurzen Loop von gerade einmal 5 Jahren) Die Zeit hatte sich Stephen King bereits beim Verfassen gelassen. Er schrieb über ein Vierteljahrhundert an dem siebenbändigem Werk. Na, gut, vermutlich war auch die eine oder andere Kaffeepause dabei.

Die Produzenten hatten es im Anschluss ebenfalls nicht eilig. Wer sollte Regie führen? Welcher Schauspieler hat die stahlblauen Kanoniersaugen, die ein so wesentliches Merkmal des Revolvermanns sind? Lange war Russell Crowe der Favorit auf die Rolle.

Dann entschied man sich für Idris Elba.

Wer aufgibt ist tot (2016)

Noch eine deutsche Produktion. Die hier zeichnet sich aber durch extreme Langeweile aus. Da soll doch noch jemand sagen, wir Deutsche könnten keine Filme kopieren.

Was passiert, wenn man Tod eines Handlungsreisenden, Hitchhiker und eine Zeitschleife in einen Mixer gibt?

Man erhält einen uncoolen Typen, der im Koma dauernd den gleichen Tag erlebt. Es gibt noch einen berühmteren deutschen Film mit Zeitschleife. Wisst ihr welcher? Nein? Macht nichts. Er taucht in den Action Zeitschleifen 5 auf.

Botschafter der Sterne (2011)

Anmeldung Newsletter
Der Newsletter erscheint 2 mal monatlich

Baoshu verfasste mit Botschafter der Sterne keinen eigenständigen SF-Roman. Er schließt tatsächlich an eine bereits mehr als 2000 Seiten umfassende Triologie an. Trisolaris. Dort bekriegen sich die Menschen mit den Trisolariern in Band 1 und Band 2 erst ein paar Jahrhunderte lang. Band 3 braucht bereits etwas mehr Zeit. Aber nach ein paar Millionen Jahren findet dann auch Jenseits der Zeit sein natürliches Ende.

Mickrige Zeiträume, nicht wahr?

Baoshu

Baoshu dachte sich das auch. Er beschreibt das Universum als eine Zeitschleife, die sich alle 11 Milliarden Jahren wiederholt. Damit es nicht zu langweilig wird, entzieht ihm Tomoko, eine ziemlich zwielichtige Gestalt,  mal eben einfach die vergleichsweise geringe Masse von 5 kg.

Nun kann das Universum sich nicht mehr komplett gleich wiederholen. Leichte Abwandlungen entstehen. Shi Qiang zum Beispiel muss das auf die harte Tour lernen. Hatte der hartgesottene Polizist in den ersten Teilen Die drei Sonnen sowie Der dunkle Wald noch fulminante Auftritte, lässt Baoshu Shi Qiang diesmal bereits im Chinesisch-Vietnamesischen Krieg von 1979 (der tatsächlich stattgefunden hatte) sterben.

Botschafter der Sterne weist einige Parallelen zu anderen Zeitschleifen auf.

  • Die Steady-State-Theorie des Astronoms Fred Hoyle. (Nach der es im Universum auch keinen Anfang und kein Ende gibt. – Sondern nur eine endlose Reihe von Wiederholungen. (Tatsächlich inspirierte Hoyle eine andere sehr, sehr frühe Loop-Perle zu der Theorie: Nämlich Dead of Night von 1945)
  • sowie Der Dunkle Turm (Roman-Zyklus). Dort taucht im letzten Teil Stephen King, der Schriftsteller, als Figur in seinem eigenen Buch auf. Der Revolvermann beäugt King mit Misstrauen. Zu Recht. Kings (kleine) Rolle in Der dunkle Turm ist sehr ambivalent angelegt. Anders die Rolle des Autors Cixin Liu in Botschafter der Sterne. Baosho widmet ihm die letzten Seiten. Und erst jetzt kommt raus, was für eine uralte Geschichte die Trisolaris-Triologie in Wahrheit war.

Tod eines Schülers (1980)

Es gibt eine Unmenge an Filme mit Zeitschleifen und inzwischen auch einige Serien. Soweit ich weiß, ist Tod eines Schülers aber die erste Serie, die zu dem Thema je gedreht wurde. Sie umfasst 6 Teile, die alle mit dem Selbstmord eines Schülers, Claus Wagner, beginnen. Dann beleuchtet jede Folge den Suizid aus einer anderen Perspektive heraus.

Tod eines Schülers war eine deutsche Produktion vor inzwischen fast 40 Jahren. Sie holte mehrere Preise. Und auch ich saß damals fasziniert vor dem Fernseher.

…and the extreme loop award goes to…

Source Code (2011)

Jake Gyllenhaal hatte es in dem Thriller von 2011 nicht einfach. Ihm stand lediglich eine extrem kurze Zeitspanne von 8 Minuten zur Verfügung, um einen Terror-Anschlag zu verhindern.

Dagegen wirkt selbst Lola wie eine lahme Ente. (Ein paar Exakto-Meter hatten sich übrigens einen Spaß daraus gemacht, Jakes Zeitschleifen zu stoppen. Das fantastische Resultat: Alle besaßen eine unterschiedliche Länge. Und Gylenhaal hatte für keine 8 Minuten gebraucht.)

Und hier sind die übrigen Zeitschleifen katalogisiert:

Zeitschleifen-Filme -Die Übersicht

  • die komplette Tabelle mit allen Filmen!
  • die Top Ten der erfolgreichsten Loops!
  • und sämtliche deutschen Loops erstmals auf einem Haufen versammelt!

Ihr kennt noch weitere Filme mit Zeitschleifen?? Das würde mich interessieren! Schreibt sie doch einfach in die  Kommentar-Box unten⇓ rein!

markus

Wie denkst Du darüber?

Your email address will not be published. Required fields are marked*

Published by
markus
Tags: Film