Lässt sich die Europäische Zentralbank an ihrer S-Bahnstation erkennen?

Fährt man mit der S-Bahn durch das Rhein-Main-Gebiet, sieht man eine Menge S-Bahnstationen. In manchen Stationen gibt sich jemand mit der Wandgestaltung viel Mühe…

Europäische Zentralbank
…in anderen weniger. Das ist übrigens keine kunstvoll gestaltete Schwarzweiß Dekoration. Das ist eine Mischung aus Schimmel und Staub. Nein, die Europäische Zentralbank lässt sich hier nicht erkennen.

Offenbach Marktplatz. Ganz kalt. Wir sind schon froh, falls die Rolltreppen funktionieren.

EZB
Etwas besser: Hier gibt es zwar auch viel Dreck, aber aus irgendeinem Grund auch halbwegs saubere Streifen

Der Hauptbahnhof (S-Bahn Ebene): Von der europäischen Zentralbank weit und breit nichts zu sehen.

EZB RMV
Es lässt sich unter dem Schmutz noch erkennen. Vor langer Zeit hatte hier jemand mal Geld für Kunst an der Wand übrig

Konstablerwache: Im Nahverkehr eines der großen Drehkreuze Frankfurts. In der B-Ebene lässt sich alles kaufen, was das Herz begehrt. Manchmal muss man nicht einmal in einen Laden rein.

Mario Draghi
Es wird wärmer! Irgendjemand hat Geld für Niedriglöhner, die das 70er Jahre Design sauber halten

Taunusanlage. Hier steigen die Bänker aus, die es nicht in die Europäische Zentralbank geschafft haben.

EZB
Disko: Wir haben ein aufwändiges Fresko!

Ostendstraße: Hier residiert die Europäische Zentralbank. Keine Ahnung, was das mit den Fingern soll. Vielleicht halten sie sich für die Hand Gottes . Vielleicht stellt es auch ein Sinnbild dafür dar, wie leicht sie uns in die Taschen greifen können.

EZB

Jedenfalls sind Langfinger dort das Leitmotiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.