Categories: In the long run

SPIEGEL Cover Terror

Mit SPIEGEL Cover Terror geht die Serie in eine neue Runde.

Nur auf Facebook bekommst du die Infos, die nicht in den Nachrichten auftauchen

Eine Kollegin saß mir am Tag nach dem Anschlag von Hanau in der S-Bahn gegenüber. Fasziniert ließ sie ein Video immer wieder laufen. Die Züge des Rhein-Main-Verkehrsverbundes sind ziemlich laut. Soweit ich es mitbekam, schien ein Mann von tätlichen Auseinandersetzungen in dem Clip zu sprechen.

“Was schaust du denn da?“ fragte ich schließlich.

Sie zeigte mir ein kurzes Video. Darin lief eine Gruppe von Demonstranten des Nachts eine Hauptstraße entlang. Das Blaulicht von Polizeiwagen umwaberte den vorderen Teil der Menschenmenge. Aus dem Off erklärte eine sensationsheischende Männerstimme hunderte von Neonazis hätten sich bei Hanau Wolfgang versammelt, und es gebe bereits die ersten tätlichen Auseinandersetzungen.

“So Informationen bekommst du nur auf Facebook.” erklärte sie mir. “Das bringen die offiziellen Nachrichten nie.“

Neugierig geworden, schaltete ich vor dem Schlafengehen noch einmal die Nachrichten ein. Sie hatte recht. B5 aktuell berichtete über einen Trauermarsch durch Hanau nach dem terroristischen Anschlag von Hanau. Neonazis und eskalierende Gewalt tauchten dagegen wirklich nicht auf.

Mitten in der Nacht musste ich noch einmal auf Toilette. Ich schaltete anschließend das Radio an. Diesmal tauchten die Neo-Nazis auf. MDR INFO erklärte explizit, diese in den sozialen Medien kursierende Information sei  Fake News.

So wird jedenfalls das Thema Terror in der aktuellen Ausgabe des SPIEGEL dargestellt. Wie aber präsentierte DER SPIEGEL das in früheren Ausgaben seit 1970?

SPIEGEL Cover Terror: Der Rückblick – Heute mit…

Islamistischer Terror
Linker Terror
Rechter Terror
Im Chart: So häufig erscheint Terror seit 1970

Islamistischer Terror

Dies ist nur eine kleine Auswahl der prägendsten SPIEGEL Cover zu islamistischen terroristischen Anschlägen. Eine größere Galerie seht ihr in DER SPIEGEL – Der Islam auf dem Cover

Linker Terror

Nun wird auch der Titel des aktuellen SPIEGEL Der deutsche Winter verständlicher. Er bezieht sich auf den Deutschen Herbst 1977

Dies ist nur eine kleine Auswahl der prägendsten SPIEGEL Cover zu linksradikalen Anschlägen. Eine größere Galerie seht ihr in DER SPIEGEL – Die RAF auf dem Cover

Rechter Terror

Dies ist nur eine kleine Auswahl der prägendsten SPIEGEL Cover zu rechtsextremen Anschlägen. Eine größere Galerie seht ihr in DER SPIEGEL – Rechtsradikalismus auf dem Cover

Im Chart: So häufig taucht Terror seit 1970 auf

Hier habe ich alle Ausgaben mit dem Thema Terror bestimmten Unterthemen zugeordnet.

Um statistische Verzerrungen zu vermeiden, nahm ich keine Mehrfach-Listungen vor. Ein Titelbild taucht also in der Übersicht nur einmal auf. Das hat nicht immer gut geklappt.

So verschwimmt seit 2001 die Unterscheidung zwischen Terror und Krieg. Terror im Nahen Osten hatte wahrscheinlich schon in den Siebziger einen islamischen Bezug. Das lässt sich aus den entsprechenden Cover aber nicht herauslesen. Deshalb gibt es eine vergleichsweise große Gruppe an allgemeinen/unklaren Terror, in der viele Zweifelfälle stecken. Auch gab es mit dem Auftauchen des Islamischen Staates einige Überlappungen mit dem Nahen Osten.

Habe ich vielleicht ein thematisch passendes SPIEGEL Titelbild übersehen? Kennt ihr noch weitere? Nur zu! Schreibt mir!

Und hier geht es zur Hauptseite:

Themenübersicht Spiegel Titelbilder

DER SPIEGEL ist eine der auflagenstärksten deutschen Wochenzeitschriften, und bei den Titelbildern legen sie sich richtig ins Zeug. Die SPIEGEL Cover schafften es sogar schon zu Ausstellungen in Museen. Für sämtliche Cover liegt das copyright bei DER SPIEGEL

markus

Published by
markus