Oje, das sieht nicht gut aus für Friedrich Merz

Friedrich Merz
Bildquelle Wikipedia

Steht es schon so schlimm um Friedrich Merz?

Roland Koch trat Merz jüngst zur Seite. In einem Interview für den SPIEGEL erklärte Koch lang und breit, warum er Friedrich Merz für den geeignetsten Kandidaten hält. Natürlich. Auch Jens Spahn und Annegret Kramp-Karrenbauer seien hervorragende Leute für den CDU-Vorsitz. Aber Friedrich Merz rage noch ein bisschen weiter heraus. Der Mann sei erfahren, mit visionärer Kraft gesegnet. Und guten Verbindungen in die Wirtschaft.  

Ich bin sicher, er kann es

lautete die Überschrift des Interviews.

Moment mal!

Wir haben gerade ein ganz starkes Déjà-vu. Fast die gleiche Nummer gab es vor 7 Jahren schon einmal bei der SPD.

„Oje, das sieht nicht gut aus für Friedrich Merz“ weiterlesen

Hessenwahl-Spezial: Der Niedergang von SPD und CDU seit 1991

Auweia. Auch die Landtagswahl in Hessen setzte den Niedergang von SPD und CDU einfach fort.

via GIPHY

Andrea Nahles findet trotzdem einen Grund zur Freude. Ihre SPD liegt, wenn auch nur mit ein paar Hundert Wählerstimmen, vor den Grünen. Man muss auch die kleinen Freuden des Lebens zu genießen wissen.

Um den Niedergang in den richtigen Blickwinkel zu setzen, habe ich die Ergebnisse aller hessischen Landtagswahlen für die beiden großen Volksparteien seit 1991 in einen Chart gebracht…

„Hessenwahl-Spezial: Der Niedergang von SPD und CDU seit 1991“ weiterlesen

3. Oktober – Tag der deutschen Einheit… Einheit? Welcher Einheit?

In Großen und Ganzen sollte es eine Supersache werden:

Am 3. Oktober 1990 trat die Deutsche Demokratische Republik der Bundesrepublik bei. Willi Brandt war begeistert:

Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört

Tag der Deutschen Einheit
Brandenburger Tor – Sieht nach Sonnenuntergang von West wie von Ost gleich aus Bildquelle Pixabay Fotograf werner22brigitte

Die Bundesregierung zeigt sich dagegen wenig euphorisch. Ihr Bekenntnis zur Deutschen Einheit kommt uninspiriert und mehr als politisch korrekter Rotz daher.  

Die Bundesregierung unterstützt bis 2019 den Aufbau Ost weiter und schafft somit Voraussetzungen für das Angleichen der Lebensverhältnisse in Ost und West.

Diverse Koalitionen hatten also 28 Jahre, beziehungsweise 7 Legislaturperioden, Zeit gehabt, DDR und BRD zusammenwachsen zu lassen.   

Wie sieht das aber im kleinen und gemeinen aus?

Wie sehr haben sich die Lebensverhältnisse in Ost und West tatsächlich angeglichen?

Tag der Deutschen Einheit – Der Rückblick auf…

  • Angleichung der Wirtschaftskraft
  • Angleichung des Lebensalters
  • Angleichung des Frau/Mann-Verhältnisses
  • Und die Schlussfrage hat ein 14 Jahre altes Titelbild des SPIEGEL. Aktuell wie eh und je.

„3. Oktober – Tag der deutschen Einheit… Einheit? Welcher Einheit?“ weiterlesen