Ägypten führt Pyramiden-Jahr ein

Lange Zeit galten die Pyramiden von Gizeh als der Nationalstolz von Ägypten. Der geniale Architekt Imhotep ersann sie. Und Abertausende nicht so geniale Sklaven mussten sie danach in langen Jahren der Arbeit errichten. Aber die die ganze Plackerei hatte sich gelohnt. Jetzt nicht gerade für die Sklaven. Aber für Millionen von Reisenden dienten sie als Anziehungspunkt und Photomotiv.

Pyramiden
Bildquelle Pixabay Fotograf TheDigitalArtist

Doch wie das mit dem Zahn der Zeit nun mal so ist. Er verschont weder Mensch noch Weltwunder. Die goldenen Spitzen gingen verloren, den schönen feinen Kalkstein sieht man nur noch vereinzelt an der Chephren-Pyramide. Alles bröselt und zerfällt.   

Wie sollte man sich dem nur entgegenstellen?

„Ägypten führt Pyramiden-Jahr ein“ weiterlesen

WM-Spezial: Was haben Trickbetrüger und Bundestagsabgeordnete gemeinsam?

Da kann der mündige Wähler schon einmal wahlverdrossen werden.

Trickbetrüger
Bildquelle Pixabay Fotograf QuinceMedia

Bei praktisch jeder Europa- und Weltmeisterschaft seit 2006 sah der Bundestag, nun, ja, Finanzierungsgelegenheiten. Der jüngste Griff in die Taschen ihrer Bürger machten die Parteien denn auch prompt bei dieser WM. Sie gönnten sich ein neues Parteienfinanzierungsgesetz. Was es genau damit auf sich hat, und wie lang die Liste weiterer Gesetze zu Fußball-Weltmeisterschaften ist, seht in der Tabelle weiter unten.

„WM-Spezial: Was haben Trickbetrüger und Bundestagsabgeordnete gemeinsam?“ weiterlesen

Was hat die Bundestagswahl 2017 eigentlich mit der Pflegeversicherung zu tun?

Jens Spahn hatte letztens neues über die Pflegeversicherung zu berichten. Was aber hat das mit der Bundestagswahl 2017 zu tun?

Und hier erklären es die beiden Gesundheitsminister Gröhe (CDU) und Spahn (auch Union) noch einmal genauer, warum der Beitragssatz stabil bleiben wird/steigen muss…

„Was hat die Bundestagswahl 2017 eigentlich mit der Pflegeversicherung zu tun?“ weiterlesen

Dieter Salomon: Amt verloren – Ruhestand gewonnen

Diese Niederlage traf nicht hart: 

Dieter Salomon
Nimmt er den Mund zu voll? Dieter Salomon Bildquelle Wikipedia

Der Grünen-Politiker Dieter Salomon verlor seinen Posten als Oberbürgermeister. Krachend scheiterte er an einem parteilosen Grünschnabel. 

Martin Horn, 33, bestenfalls SPD-nah, sitzt nun als Chef im Rathaus von Freiburg. Ich sag es ja immer wieder: Nur junge Besen kehren gut.

Da fragt man sich doch: Was sollen dann die alten Besen machen?

Dieter Salomon fand eine gute Antwort:

„Dieter Salomon: Amt verloren – Ruhestand gewonnen“ weiterlesen

Mein Kreuz im Blog-Eingangsbereich

Söder
Bildquelle Pixabay Fotograf Congerdesign

In allen deutschen Blogs sollten künftig Kreuze im Eingangsbereich gezeigt werden.

Doch sollen diese religiöse Symbole keine religiöses Symbole des Christentums sein, sondern laut Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ein „Bekenntnis zur Identität“ und zur „kulturellen Prägung“. „Das Kreuz ist nicht ein Zeichen einer Religion“, erklärte er.

„Mein Kreuz im Blog-Eingangsbereich“ weiterlesen