SPD fordert Zweite Liga auch für den Bundestag

Sehr vorausschauend, diese SPD.

Nachdem auch letzte Umfragen wirklich mies ausgefallen sind, kam die kommissarische Parteispitze auf den rettenden Einfall:

Die SPD fordert analog zur Bundesliga auch eine zweite Liga für den Bundestag. 

SPD fordert
Thorsten Schäfer-Gümbel Bildquelle Wikipedia

Die Anzahl der Sitze sollen dort zumindest in der ersten Legislaturperiode nicht ansteigen. „Wir haben das aus Respekt vor den Steuerzahlern so beschlossen.“ erklärte Thorsten Schäfer-Gümbel. 

„SPD fordert Zweite Liga auch für den Bundestag“ weiterlesen

Das europäische Parlament macht den Adenauer

europäische Parlament
Bildquelle Wikipedia

Der gute Konrad Adenauer war geistig flexibel bis ins hohe Alter. Als er mal wieder seine Meinung änderte, begründete er das so:

Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern?

Das europäische Parlament wollte da nicht nachstehen.

Es legte sich vor zwei Jahren folgendermaßen fest:

Europäisches Parlament hält am Prinzip des Spitzenkandidaten fest

Prinzip Spitzenkandidat
Screenshot Die Orginalseite findet ihr hier

Aber vielleicht fürchteten sie schon damals, man würde das als hohle Phrase bürokratischer Politiker abtun. Um diesem Eindruck entschieden zu begegnen, setzte das europäische Parlament auf seiner Website noch einen obendrauf:

Das Parlament ist entschlossen, nur Kandidaten für das Amt des Kommissionspräsidenten zu akzeptieren, die als Spitzenkandidaten ihrer Parteien in den Europawahlkampf gezogen sind.

Na, wenn das mal keine Festlegung war. Hintergrund für die Entscheidung war, die EU müsse demokratischer und transparenter werden. Weg von der Hinterzimmerklüngelei der Regierungschefs! 

Demnach kam für die Wahl des Kommissionspräsidenten nur einer der folgenden Spitzenkandidaten in Frage.

Und das europäische Parlament einigte sich schließlich auf…

„Das europäische Parlament macht den Adenauer“ weiterlesen

MHD – Peter Altmeiers Plan zur Ankurbelung der Konjunktur

MHD

Die Spatzen pfeifen es schon seit Längerem von den Dächern. Die Konjunktur trübt sich ein. Nun fürchtet auch die Bundesbank das Schlimmste.

Doch Wirtschaftsminister Peter Altmeier bleibt gelassen. Hat er doch noch ein Ass im Ärmel. 

Eine faszinierende Neuinterpretation des MHD!

„MHD – Peter Altmeiers Plan zur Ankurbelung der Konjunktur“ weiterlesen